Startseite » Verein » 173. Hauptversammlung des TSV
173. Hauptversammlung des TSV

173. Hauptversammlung des TSV

Bericht über die Hauptversammlung des TSV Neuenstadt 1845 e.V. am 05.05.2018

 

 

Am 05.05.2018 fand die 173. Hauptversammlung des TSV Neuenstadt unter dem Vorsitz des 1. Vorsitzenden Helmut Hönig statt. 49 Mitglieder waren anwesend. Er begrüßte die Ehrenmitglieder Joachim Baum, Stefan Nuber und Werner Straub, die Vorsitzenden des TSV Stein, Herrn Klaus Scholl, und des TSV Kochertürn, Herrn Heinz Hauck.

 

Helmut Hönig berichtete über die Höhepunkte in 2017. Die Damen 30 im Tennis erreichten den 3. Platz in der Regionalliga Süd-West. Am 06.05. kann man das erste Heimspiel der Damen 30 erleben. Die Tula veranstaltete den 41. Lindenlauf mit Nordic Walking erfolgreich. Bei den Basketballern strebt das Herrenteam in der nächsten Saison die Meisterschaft an. Bei  den Eisstockschützen verlief die Saison erfolgreich. Die SGM Neuenstadt läuft  gut. Die Aktiven stehen am Tabellenende. Der Zusammenschluss SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn wurde besiegelt. Ein weiterer Höhepunkt war der Motorman Run, der wieder mit vielen ehrenamtlichen Helfern aus allen Abteilungen bewältigt wurde. Bis heute liegen bereits über 2.000 Anmeldungen für 2018 vor.

 

Der von Ines Schöll vorgetragene Bericht gab detailliert Auskunft über alle finanztechnischen Daten (Erträge und Aufwendungen) der Hauptkasse. Die Kasse wurde einstimmig entlastet.

 

Conny Fröschle berichtete über die Mitgliederentwicklung. Zur Zeit haben wir 1.143 Mitglieder, davon ca. 400 Kinder und Jugendliche.

 

Tula

Stefan Rüdele bedankte sich bei seinem Team, das inzwischen 8 Jahre erfolgreich zusammenarbeitet. Die TuLa bietet 14 Trainingsgruppen an. Für das Kinderturnen wurden 2 neue Trainerinnen gewonnen. Hier ist der Andrang nach wie vor sehr groß.

Auch in 2017 war das Highlight der Lindenlauf. Er fand zum 41. Mal statt. Über 550 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren angemeldet.

 

Fußball

Dennis Volkmann gab seinen Bericht über die Abteilung ab. Die Aktiven liegen zur Zeit auf dem letzten Tabellenplatz. Auch ein Trainerwechsel brachte keinen Erfolg. Jetzt gelten die Hoffnungen der SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn. Die Mannschaft der Alten Herren hielt Einzug ins Pokalviertelfinale. Die SGM Neuenstadt läuft gut. Die Nachfrage bei den kleinen Fußballern ist groß. Jugendarbeit ist auch hier sehr wichtig.

 

Tennis

Seit 90 Jahren wird Tennis in Neuenstadt gespielt.Manfred berichtete über die erfolgreichen Damen 30. Es finden spannende Heimspiele am 06.05., 10.06. und 24.06. ab 11 Uhr statt. Die Saison verlief insgesamt erfolgreich.

 

Eisstock

Abteilungsleiter Eisstock Sven Denninger berichtete über die erfolgreich durchgeführte Europameisterschaft, die sogar live im Fernsehen übertragen wurde. Seit 30 Jahren wird in Neuenstadt Eisstock gespielt. Man nahm insgesamt an 21 Turnieren und Meisterschaften teil.

 

Basketball

Johannes Hoppe berichtete über eine erfolgreiche Herrenmannschaft, die jetzt die Meisterschaft anstrebt. Am 07.07. wird ein Basketballturnier ab 16 Jahren veranstaltet. Jeder kann teilnehmen.

 

Vital

Jährlich startet die Abteilung Vital mit 100 Kursen in 4 Semestern, Frühling, Sommer, Herbst und Winter berichtete Stefan. Die Abteilung arbeitet mit 10 Trainerinnen in 5 Übungsräumen. Es wird auch Reha-Sport angeboten für orthopädische Erkrankungen und Lungenerkrankungen. Es gibt neue Angebote, wie Kinder-Yoga und Eltern-Kind-Brainkinetik.

 

Der Azubi-Sport mit Petra Förch bei der Audi AG findet durchgehend statt. Unser NW-Tag wird weiterhin zusammen mit dem Lindenlauf veranstaltet. Es werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 16 und 84 Jahre bewegt.

 

Die Kooperation mit den Krankenkassen findet weiter statt.

 

Motorman Run

Stefan Rüdele berichtete über den Motorman Run 2017. Ein neuer Teilnehmerrekord mit 2.500 Läuferinnen und Läufer konnte erreicht werden. Die Strecke ging über 17 km. Es gab 39 Hindernisse pro Runde. Stefan bedankte sich beim Orga-Team, bei den Helfern und Sponsoren. Viel Hilfe erfahren wir auch durch die Stadt, das DRK und die DLRG sowie die Freiwillige Feuerwehr.

 

Der Motorman Run 2018 findet am 08.09.17 statt. Schon jetzt gibt es über 2.000 Voranmelder. Die Planungen sind im vollen Gange.

 

Jochen Baum nahm die Entlastung vor. Er dankte dem Vorstand für die sehr gute Arbeit und schlug der Versammlung die Entlastung des Vorstands en bloc vor. Die Entlastung wurde einstimmig erteilt.

 

Jochen Baum leitete die Neuwahlen. Auch hier wurden folgende Vorstandsmitglieder einstimmig en-bloc gewählt:

 

  1. Vorsitzender Helmut Hönig
  2. stellv. Vorsitzender Manfred Schuldt
  3. stellv. Vorsitzender Johannes Hoppe

Schatzmeisterin Ines Schöll

Schriftführerin Conny Fröschle

Passiver Vertreter Werner Benner

 

Helmut Hönig bedankte sich bei Werner Straub, der 50 Jahre ehrenamtliche Arbeit im Vorstand geleistet hat.

 

Abschließend wurden mit der Bronzenen Ehrennadel folgende Mitglieder für ihren ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet: Andrea Altrieth, Simone Glöggl, Sandra Schenk, Wolfgang Hermann, Thomas Mayer, Lucas Erbe, Harry Heckmann

 

Helmut Hönig bedankte sich in seinem Schlusswort bei allen, die den TSV bei seiner Arbeit unterstützen.

 

Helmut Hönig

1.Vorsitzender

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*