Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Fußballer verlieren in Möckmühl

Fußballer verlieren in Möckmühl

29.Spieltag

FC Möckmühl – TSV Neuenstadt 3:0 (1:0)

Nächste Auswärtsniederlage

Mit einer Rumpf-Truppe reiste der TSV am vergangenen Samstag nach Möckmühl. Zwölf Spieler standen aus verschiedenen Gründen nicht zur Verfügung…Die Gastgeber nahmen von Beginn an das Heft in die Hand, der TSV wollte defensiv gut stehen und die wenigen Chancen nach vorne nutzen. Dies gelang in den ersten zwanzig Minuten auch ganz gut, dann entschied der sonst gut leitende Schiedsrichter auf Elfmeter. Für alle Beteiligten war diese Entscheidung sehr zweifelhaft…Möckmühl verwandelte und ging mit dem 1:0 zur Halbzeit in die Kabinen.

In den zweiten 45 Minuten stand für den TSV fest, dass es aufgrund der Personalsituation und der daraus resultierenden konditionellen Mängel sehr schwierig werden würde, das Spiel noch zu drehen. Dennoch hielt man das Spiel bis zur Schlussphase offen, dies hatte man in erster Linie einem top-aufgelegten Keeper Nico Gysin zu verdanken. In der 83. Minute erzielte der FC nach einem Eckball das vorentscheidende 2:0, kurz vor dem Ende den 3:0 Endstand.

Mit etwas besserer Chancenverwertung und 2-3 Stammspielern mehr wäre an diesem Tag auf jeden Fall etwas drin gewesen.

An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an die Spieler der AH und den A-Jugendlichen Timur Isin, die uns in den letzten Wochen immer wieder unterstützt haben!!

Aufstellung: Gysin – Schenk, Reinke, Rüdele, Schill – Glöggl, Carl, Hermann, Umut Celik, Ufuk Celik – Feuchter; AW: Vogler, Yilmaz, Grünagel

Letztes Saisonspiel/letztes TSV-Spiel der Aktiven:

Samstag, den 09.Juni 15:30 Uhr

TSV Untereisesheim – TSV Neuenstadt

Im Anschluss laden wir alle Fans und Sponsoren recht herzlich zu unserem Abschlussfest ein!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*