Startseite » Tennis » Tennis » Abteilungsversammlung und Infos Tennisabteilung

Abteilungsversammlung und Infos Tennisabteilung

Die Abteilungsversammlung der Tennisabteilung des TSV Neuenstadt findet am 17. März 2017, 19.30 Uhr im Tennisheim statt. Alle Mitglieder der Tennisabteilung sind herzlich eingeladen.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Bericht des Abteilungsleiters
  2. Totenehrung
  3. Berichte Kassier, Sportwart und Jugendgremium
  4. Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Kassiers und Neuwahl der Kassenprüfer
  5. Diskussion der Berichte
  6. Entlastung des Ausschusses
  7. Neuwahlen des Ausschusses – für ein Jahr werden gewählt: Abteilungsleiterstellvertreter, Kassier, Sportwartstellvertreter, Jugendwartstellvertreter, Vergnügungswart – für zwei Jahre werden gewählt: Abteilungsleiter, Sportwart, Jugendwart, Technischer Leiter, Schriftführer, Beisitzer
  8. Anträge

Anträge bitte bis zum 14.03.17 an die TSV-Geschäftsstelle

Manfred Schuldt

Abteilungsleiter

 

Termine 2017

  1. März Sportlerehrung Stadt Neuenstadt Erwachsene

 

  1. März Abteilungsversammlung Tennis

 

  1. u. 25. März  Hecke schneiden

 

  1. April Häusleputz/Frühjahrsinstandsetzung

(innen und außen)

 

  1. April geplante Platzeröffnung

 

  1. April Hauptversammlung TSV Neuenstadt

 

30.04./14.05./02.07.                 Heimspiele Damen 30 Regional-Liga Süd-West

 

27./28.Mai                                    Stadtfest mit Sportlerehrung Jugendliche

 

30.04.-23.07.                               Verbandsspiele

 

  1. Juli Sommernachtsfest

 

  1. September Motorman Run

 

 

Hinweise der Abteilungsleitung:

In den letzten Jahren hatte die Abteilungsleitung immer wieder Mehraufwände in der Mitgliederverwaltung und den Beitrags- und Umlageberechnungen.

Die hohe zeitliche Belastung kann zukünftig nicht mehr geleistet werden. Wir bitten daher alle Mitglieder, die bereits in der Abteilungsordnung vom 26.3.2010 festgehaltenen Punkte zukünftig wieder zu beachten:

  • 10 Abteilungsordnung: Einhaltung des Kündigungstermins 4 Wochen zum Jahresende. Die Mitgliederpflege zum Jahresabschluss beginnen bereits Anfang Dezember, daher auch der Kündigungstermin. Jede danach eingehende Kündigung bedeutet eine erneute Aufbereitung von Tabellen und Mitgliederzahlen. Verspätet eingehende Kündigungen können daher zukünftig nur noch zum Ende des darauffolgenden Jahres angenommen werden. Aus aktuellem Anlass möchten wir hier nochmals klarstellen, dass eine vorzeitige Aussetzung von Mitgliedsbeiträgen oder Umlagen nicht zur Disposition stehen. Mit der Beitrittserklärung geht jedes Mitglied auch Pflichten zur Begleichung von Mitgliedsbeiträgen und Umlagen sowie Kündigungsfristen ein. So ist z.B. die unterjährige Nichtinanspruchnahme unserer Anlage kein Grund, die im Dezember fällige Umlage nicht zu bezahlen.
  • 9 Abteilungsordnung, Punkt 4: Beiträge für Erwachsene in Schule/Ausbildung/Studium: In den vergangenen Jahren hat der Schatzmeister der TA oder die Mitgliederverwaltung des TSV noch bei den volljährig gewordenen Mitgliedern nach den Bescheinigungen gefragt. Auch hier bedeutet ein jährliches Nachfragen hohen zeitlichen Aufwand. Ermäßigungen werden daher zukünftig nur solange gewährt, wie Bescheinigungen z.B. für Schule, Ausbildung und Studium vorgelegt werden. Danach wird automatisch auf den vollen Beitrag umgestellt. Nachträgliche Reduzierungen können nicht gewährt werden, da auch dies mit Aufwand verbunden wäre. Die Bescheinigungen müssen bis spätestens Ende Februar vorgelegt werden. Bis dahin sind die Vorbereitungen der Beitragsabbuchungen abgeschlossen. Wir bitten daher alle volljährig werdenden Mitglieder, rechtzeitig bis Ende Februar des entsprechenden Jahres für die Vorlage der Bescheinigungen Sorge zu tragen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*