Startseite » Fußball » Alte Herren » AH mit souveränem Auswärtssieg

AH mit souveränem Auswärtssieg

SV Lampoldshausen – TSV Neuenstadt   0:5  (0:3)

Einen ungefährdeten Auswärtssieg konnte die AH-Mannschaft des TSV in Lampoldshausen feiern. Gleich die erste Torchance des Spiels, brachte die 1:0 Führung durch T. Kobs. Nur kurze Zeit später staubte die zweite Sturmspitze, E. Celik zum 2:0 ab. Es folgte die wohl stärkste Phase des TSV und man erspielte sich Chance um Chance. Während A. Pfleger, K. Schädel und J. Reinke gute Möglichkeiten ausließen, machte es P. Oberhagemann besser und sorgte mit einem satten Schuss für die Vorentscheidung. Mit einem beruhigenden 3 Tore Vorsprung begann der zweite Durchgang. Man merkte den Gastgebern jetzt deutlich an, dass man sich auf eigenem Platz nicht kampflos ergeben wird. Zwar hielt der SVL jetzt etwas besser mit, zwingende Torchancen ergaben sich aber nur wenige. Wesentlich gefährlicher waren da schon die Neuenstädter Konter. Einen davon nutzte E. Celik, nach schönem Zuspiel von A. Pfleger zum 4:0. Danach hatte der TSV noch weitere hochkarätige Möglichkeiten, aber nur D. Volkmann konnte nochmal einnetzen zum 5:0 Endstand.
Ein insgesamt hochverdienter Erfolg, der bei besserer Nutzung der zahlreichen Konter noch höher hätte ausfallen können.
Es spielten: F. Klotz – G. Isin – K. Schädel – N. Yilmaz – D. Böhm – F. Canta – D. Volkmann – H. Müller – J. Reinke – T. Kobs – E. Celik – M. Thiele – A. Pfleger – P. Oberhagemann – J. Karle

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*