Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Deftige Niederlage zum Saisonstart

Deftige Niederlage zum Saisonstart

  1. Spieltag

TSV Neuenstadt – TSV Hardthausen 2:7 (1:1)

Deftige Niederlage zum Saisonstart!

Zum Auftakt der Saison 17/18 empfing der TSV den Lokalrivalen aus Hardthausen. Die junge Truppe der Gäste geht ambitioniert in die neue Runde.

In der ersten Halbzeit hielt der TSV gut dagegen, war in der Anfangsphase sogar die bessere Mannschaft und konnte nach einem Abwehrfehler durch Neuzugang Andrei Voina in Führung gehen. Mit zunehmender Spieldauer kam Hardthausen besser ins Spiel und tauchte jetzt das ein oder andere Mal gefährlich vor dem TSV-Gehäuse auf. Schließlich war es ein Eigentor nach einem scharf hereingetretenen Freistoß, welcher zum Ausgleich führte. Zur Pause stand es gerecht 1:1 unentschieden.

Nach dem Seitenwechsel dauerte es nicht lange, bis das Spiel entschieden war. Von der 48. bis 58. Minute erzielten die Gäste vier (!) Tore und überrollten den TSV. Dieser konnte in dieser Phase lediglich mit schwachem Zweikampfverhalten, mangelnder Laufbereitschaft und vielen Fehlpässen glänzen…Ein Lichtblick war noch ein Traumtor von Andrei Voina zur 2:5-Ergebniskosmetik. In der Schlussphase erzielte Hardthausen zwei weitere Treffer zum Endstand.

Eine gute Halbzeit reicht gegen einen starken Gegner nicht aus, um etwas mitzunehmen. Letztendlich war die Niederlage auch in dieser Höhe verdient, die Dank Keeper Nico Gysin nicht noch höher ausfiel.

Aufstellung: Gysin – Ch.Glöggl, Rüdele, Chandran, M.Glöggl – Müller, Zieger, Nied, Carl, Umut Celik – Voina; AW: Vogler, Wachtler, Grünagel, Ufuk Celik, Gueye

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 03. September 2017 15:00 Uhr

Spfr Untergriesheim – TSV Neuenstadt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*