Startseite » Fußball » Jugendfußball » E2 kann zuhause nicht mehr gewinnen

E2 kann zuhause nicht mehr gewinnen

E2 Jugend

Am 13.05.2017 war es wieder soweit für die Kicker des TSV Neuenstadt, und es hieß zum dritten Mal in dieser Runde Heimspiel. Der Gegner war Türkspor Neckarsulm, der in der Tabelle einen Rang vor uns, auf Platz 2 stand. Nachdem die Jungs schon zwei Heimpleiten in Folge über sich ergehen lassen mussten, wollten sie dieses Mal unbedingt den Heimsieg einfahren. Genauso präsentierten sie sich in der Anfangsphase auch, und hatten mit dem Anpfiff schon die erste große Chance durch Noah. Die Taktik, Neckarsulm von Anfang an unter Druck zu setzen ging auf, und man ließ den als spielstark bekannten Gegner nicht zur Entfaltung kommen. Folgerichtig gingen wir völlig verdient durch Liam mit 1:0 in Führung. Wenige Minuten später erkämpften sich die TSV´ler durch ihr starkes Pressing wieder den Ball, und Wadim konnte mit einem herrlichen Distanzschuss auf 2:0 erhöhen. Durch einen direkt verwandelten Freistoß kam Türkspor zum 2:1 Anschlusstreffer. Beflügelt durch diesen kamen sie jetzt besser ins Spiel und erzielten nur 2 Minuten später den 2:2 Ausgleich. In der packenden Schlussphase der ersten Halbzeit, gab es Chancen auf beiden Seiten und Neckarsulm konnte noch den 2:3 Führungstreffer setzen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabine.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchten beide Seiten das Spiel an sich zu reißen, es war ein Hin und Her, mit dem glücklicheren Ende für Türkspor, die das 2:4 erzielten. Die Jungs gaben jedoch nicht nach und belohnten sich nach einem schönes Dribbling von Florian, der noch auf 3:4 verkürzen konnte. Jetzt in der Drangphase dieses Spiels hieß es nochmals alles zu riskieren, leider gelang uns nicht der Ausgleich, sondern Neckarsulm der Treffer zum 3:5. Nun war es schwierig, bei schwindenden Kräften, nochmals dagegen zu setzen, so mussten wir in der Schlussphase noch das 3:6 schlucken. Der Heimfluch geht weiter!!! Egal Jungs, Mund abputzen und weiter machen, angesichts dessen, dass wir es ausschließlich mit dem älteren Jahrgang zu tun hatten, war auch dies eine Niederlage, auf die man aufbauen kann. Seid nicht traurig. Wir Trainer waren absolut zufrieden mit eurer Leistung. Macht einfach weiter so.

 

Es spielten:

Marvin Schmidt (TW), Noa Rauh, Nikita Walter, Wadim Richter (1), Liam Vollert (1), Dimitrie Richter, Noah Bauer, Paul Spielmann, Leon Kistner, Florian Schmitt (1), Jamie Dennis, Maxim Schal.

Das nächste E2-Jugend Spiel findet am 20.05.2017 um 11.45 Uhr in Erlenbach / Binswangen statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „E2 Fußballer“ anzufeuern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*