Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Enttäuschende Leistung!

Enttäuschende Leistung!

  1. Spieltag

TSV Neuenstadt – SC Dahenfeld  2:3 (1:1)

Große Chance nicht genutzt!

Im Abstiegskrimi gegen den Ortsnachbarn hätte der TSV alles klar machen können und den Nichtabstieg realisieren können. Doch daraus wurde nichts…Dahenfeld merkte man von der ersten Minute an, dass sie ihre letzte Chance am Schopfe packen wollten. Die Gäste waren deutlich aggressiver in den Zweikämpfen und hatten zu Beginn die besseren Möglichkeiten.

Folgerichtig ging der SC Mitte der ersten Hälfte in Führung. Dem TSV war nicht anzumerken, um was es wirklich ging, da kam in der ersten Halbzeit ganz wenig. Glücklich bekam die Heimelf vor dem Seitenwechsel dann aber einen Elfer zugesprochen und Nadim Yazji verwandelte sicher.

Auch in der zweiten Hälfte konnte der TSV nicht überzeugen und ließ Vieles vermissen. Dahenfeld wollte mehr und ging erneut in Führung. Fünf Minuten später konnte Johnath Chandran wiederholt zum Unentschieden einköpfen. Dieses Remis wäre für den TSV ein auch schon ein großer Schritt Richtung Klassenerhalt gewesen. Doch Dahenfeld musste gewinnen und erzielte eine Viertelstunde vor dem Ende den Siegtreffer.

Eine enttäuschende Leistung der TSV-Elf, die die eine ganz große Chance verpasst und nun bei noch zwei ausstehenden Spielen wieder tief im Abstiegssumpf sitzt.

Aufstellung: Gysin – Glöggl, Jenette, Müller, Reinke – Chandran, Rüdele, Celik, Obertautsch – Yazji, Velija; AW: Hermann, Stettner, Vikar, Zieger

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 29. Mai 15:00 Uhr

Spvgg Möckmühl – TSV Neuenstadt

Reserve 13:15 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*