Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Erneutes Comeback der SGM: Heimsieg im ersten Saisonspiel!

Erneutes Comeback der SGM: Heimsieg im ersten Saisonspiel!

1.Spieltag

SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn – Spvgg Möckmühl  4:2 (0:2)

SGM kommt erneut zurück!

Gleich am ersten Spieltag kam mit den Gästen aus Möckmühl ein echter Prüfstein auf die Braasch-Jungs zu. Die SGM nahm sich viel vor, kam die erste halbe Stunde aber überhaupt nicht ins Spiel und konnte sich nach vorne nicht entscheidend durchsetzen. So stand es nach 20 Minuten 0:2. Die Gäste erzielten ihre Tore nach einem Eckball und einem schön herausgespielten Konter. Die SGM hatte in der ersten Halbzeit eine Großchance, doch Kris Heiler scheiterte am jungen Gästekeeper. Das Spiel der Heimelf war sonst geprägt von Ungenauigkeiten, zu vielen Ballverlusten und schlechter Zweikampfführung. Möckmühl führte zur Pause verdient.

Nach Wiederanpfiff kam die SGM besser aus der Kabine und hatte jetzt endlich Zugriff auf die Begegnung. Markus Schmelcher hatte schon die große Möglichkeit zum Anschlusstreffer, ein paar Minuten später machte es sein Bruder Sven besser und köpfte zum 1:2. Die Gäste bauten jetzt immer mehr ab und die Heimelf drängte auf den Ausgleich. Die Spvgg hatte noch eine Großchance nach einem Eckball, danach spielte nur noch die SGM. So fiel in der 80. Minute zwangsläufig der Ausgleich: in einer unübersichtlichen Situation reagierte Kris Heiler am Schnellsten und drückte den Ball über die Linie. Spätestens jetzt waren auch die zahlreichen Zuschauer wieder da und peitschten die Mannschaft nochmal richtig nach vorne. Nach einem Torwartfehler reagierte A-Jugendspieler Bene Bolch am Schnellsten und konnte mit dem Ball ins leere Tor dribbeln. 3:2!!! Die SGM ließ jetzt nichts mehr anbrennen und erhöhte nach einem schönen Zuspiel von Markus Schmelcher durch Goumba „Max“ Gueye zum vorentscheidenden 4:2. Dies bedeutete gleichzeitig den Endstand!

Wie schon im Pokal konnte die SGM einen 0:2- Rückstand drehen und dank einer Leistungssteigerung in Hälfte zwei die drei Punkte gegen einen direkten Konkurrenten einfahren!

Aufstellung: Schoch – Kress, Rüdele, Muth (Glaeske), Frisch – Gülbahar, Dittmann, M. Schmelcher, J. Mall (Gueye) – S. Schmelcher (Bolch), Heiler

Das B-Team trennte sich nach einem Treffer von Cihan Yumruk gegen die Spfr Untergriesheim II mit einem 1:1 Unentschieden.

Nächsten Sonntag

2. Spieltag:

02.09.2018

13:15 FSV Bad Friedrichshall II – SGM-A-Team

15:00 VFL Obereisesheim – SGM-B-Team

WIR.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*