Startseite » Förderverein » Projekte » Vereinswettbewerb „Meine Sparpumpe“ – mit Gewinn?

Vereinswettbewerb „Meine Sparpumpe“ – mit Gewinn?

Der Förderverein war mit über 500 anderen Vereinen Teilnehmer am landesweiten Wettbewerb um die höchste Anzahl getauschter Heizungspumpen. Intern beteiligt waren nicht nur der TSV Neuenstadt, sondern auch der TSV Kochertürn und der TSV Stein. Die Vereinsmitglieder zuerst, aber auch alle anderen Bürger der Stadt waren aufgerufen, ihre alten Heizungspumpen zu erneuern. Nach 9 Monaten stand zum 31. Juli das Ergebnis fest: 143 neue Hocheffizienzpumpen leisten in den Heizungskellern ihren Stromsparbeitrag – eine sehr beachtliche Zahl! Bei der Februarverlosung hat der Förderverein bereits zwei Pumpen gewonnen. Er hofft, bei der Endabrechnung vorne mit dabei zu sein. 3.000 € auf einem Volksbank-Sparbuch und die kostenlose Nutzung eines Mercedes Vito E-Cell für die Dauer eines Jahres wären der 1. Preis. Ende September werden wir es wissen – da gibt das Umweltministerium in Stuttgart die Preisträger bekannt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*