Startseite » Fußball » Jugendfußball » Fußball: D2-Jugend – wieder kein Auswärtssieg

Fußball: D2-Jugend – wieder kein Auswärtssieg

D2 Jugend – SGM Neuenstadt

Wieder kein Auswärtssieg

Bei herbstlichem Wetter machten wir uns auf zum Auswärtsspiel nach Neckarsulm. Dort erwartete uns der Tabellenführer, der Türkspor Neckarsulm, der bis dato alle Spiele gewonnen hatte. Da wir in dieser Saison noch gar keine Punkte erspielen konnten, hieß es quasi heute „David gegen Goliath“.

Und als ob die Aufgabe nicht schon schwer genug war, fehlten uns an diesem Tag auch noch einige Spieler. Diese mussten wir durch einige Kicker unserer D1 Mannschaft ersetzen, dass dies nicht unbedingt ein Vorteil sein musste, sah man in den Anfangsminuten, als wir sehr früh den ersten Treffer hinnehmen mussten. Das lag auch daran, dass wir in dieser Formation noch nie aufgelaufen waren und recht unsortiert und wild durch das Spielfeld liefen. Dies legte sich aber und wir fanden besser ins Spiel. Leider konnten wir uns selbst nicht viele Torraumszenen erspielen und so blieb uns ein Treffer verwährt. Türkspor dagegen machte dies besser und konnte zur Pause auf 3:0 erhöhen. In der zweiten Hälfte versuchten wir mehr Druck aufzubauen, was uns aber nur phasenweise gelang. Sowie in der 40. Minute als wir durch Jannes auf 3:1 verkürzen konnten. Wer jetzt aber dachte, da geht doch noch was, hatte sich getäuscht, denn schon 3 Minuten später stand es durch einen Doppelpack 5:1 Endstand. Leider fehlte uns an diesem Tag der nötige Biss, um gegen so einen Gegner zu bestehen. Aufgrund der Spielweise konnte man meinen, dass es den Jungs heute zu kalt gewesen wäre, da sie nie richtig in Schwung gekommen waren. Egal Jungs, Kopf hoch, nach dem ihr jetzt eure Herbstferien genossen habt, geht es mit frischer Kraft weiter.

Es spielten:

Sören Strauß (TW), Laurin Seebold, Maxim Schal, Filip Kadoic, Noah Bauer, Nikita Walter, Jannes Herrmann, Mehmet Atal, Sait Gülbahar, Maurice Ueber, Romero Greco, Julian Matter.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*