Startseite » Fußball » Jugendfußball » Fußball: SGM D1- Jugend: Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt
Fußball: SGM D1- Jugend: Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt

Fußball: SGM D1- Jugend: Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt

Zum ersten Spiel der Rückrunde hatten wir es gleich mit der Neckarsulmer Sportunion zu tun. Passend zum Frühlingsanfang schimmerte der „Kunstrasen“ in satten Grünfarben. Wohl wissend und aus Erfahrung der letzten Begegnungen, wurde seitens der Trainer nochmals auf die Stärken und Vorteile des Heimteams hingewiesen. Dies wurde von den Jungs verinnerlicht und auch gleich gut umgesetzt. Mit hoher Laufbereitschaft wurden die Räume geschlossen und mit einer gesunden Körperspannung in die Zweikämpfe gegangen. In den ersten Minuten hatten Wir das Spiel unter Kontrolle und erspielten uns zu Beginn gleich eine Großchance, durch den am heutigen Tag sehr gut aufgelegten Chase Scifres. Doch wie so oft machte der Gegner den ersten Treffer. Mit der nahezu ersten Aktion auf unser Tor stand es plötzlich 1:0 für die Sportunion.10 Minuten später steckte Alex den Ball clever durch und Chase konnte seine Schnelligkeit im 1 gegen 1 einsetzen und dann verdientermaßen zum Ausgleich einschieben. Doch fast vom Anspiel weg brachte uns ein individueller Fehler in der Abwehr wiederum in Rückstand. Enorm wichtig in dieser Phase war es, nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern konzentriert weiter zu spielen. Erneut war es Chase, der uns 5min. vor dem Pausenpfiff mit dem hochverdienten 2:2 Ausgleichstreffer belohnte. Hälfte 2 begann dann mit einer 10minütigen Pressingphase der Sportunion. Alle 9 Feldspieler schnürten uns in unserer Hälfte ein. Mit der „Enge“ und den geschlossenen Räumen konnten wir zunächst gar nicht umgehen. Außer Zerstören und den Spielfluss zu unterbinden hatten wir nichts entgegenzusetzen. Mit zunehmender Spielzeit mussten die Neckarsulmer jedoch dem „Pressing“ geschuldeten Tempo Tribut zollen und wir bekamen wieder mehr Raum für unser Konterspiel. Einer dieser Konter wurde von Teamleader Tom eingeleitet. Gekonnt chipte er die Kugel über die Neckarsulmer Abwehrreihe. Unser Geburtstagskind Chase konnte den Ball erlaufen und sich mit seinem dritten Treffer selbst das schönste Geschenk machen. Knappe 10 Minuten mussten wir noch überstehen, um dann endlich vielumjubelt den ersten Sieg zu feiern.

Dabei waren:

Daniel Retter (TS),Jan Martines, Patrick Bayr, Moritz Seebold, Silas Armut, Matteo Haas, Tom Laurinat, Silas Franke, Lake Schmid, Chase Scifres(3), Jonathan von Olnhausen, Alexander Rauh und Denis Belsch

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*