Startseite » Tennis » Tennis » Neuenstädter Tennis Damen 30 – auch in der höchsten Liga erfolgreich!
Neuenstädter Tennis Damen 30 – auch in der höchsten Liga erfolgreich!

Neuenstädter Tennis Damen 30 – auch in der höchsten Liga erfolgreich!

Die Verbandspielrunde in der Regionalliga Süd-West begann in dieser Saison bereits am 30.04.2017 mit 7 Mannschaften in der Gruppe aus insgesamt fünf Landesverbänden. Der TSC Mainz hat jedoch kurz vor Spielbeginn zurückgezogen und stand als erster von zwei Absteigern fest. Nach den ersten vier Begegnungen und noch vor der Pause stand unser Klassenerhalt fest. Die Gegner der ersten vier Spiele waren: SC SaFo Frankfurt, TC Waiblingen, TC Hainstadt und SC SV Böblingen.

Beim fünften und letzten Verbandspiel am 25.06.2017 ging es um den 3. oder 4. Tabellenplatz. Zu Gast bei der TA TSG Söflingen (Ulm) stand es nach spannenden Einzeln 3:3. Nun ging es an die Doppel und eine siegbringende Aufstellung. Die zwei zum Sieg benötigten Doppel konnten in zwei Sätzen gewonnen werden. Mit einem 5:4 Sieg bei vier gespielten Match-Tiebreaks (leider nur einer gewonnen) traten wir die wie immer lustige Heimreise an. Mit einem tollen dritten Tabellenplatz sind wir überaus zufrieden.

Es spielten:

Katarina Palenikova, Miriam Hauser, Marion Steinke, Michaela Bräuninger, Denisa Wenninger, Nadine Plieninger, Vanessa Hoffart und Anita Schweikle.

Vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben. Ein extra Dankeschön an unsere Trainer Thomas Rieker, Achim Salomon und Stefan Rüdele, Peter Schreiweis (Oberschiedsrichter), Robby (Mannschaftsbusfahrer) und Gerhard (Betreuer und Sektspender). GL

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*