Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » SGM kassiert erste Niederlage!

SGM kassiert erste Niederlage!

SGM mit erster Niederlage

12.Spieltag

SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn – SGM Höchstberg/Tiefenbach  3:4(1:1)

 

Mit einem Sieg wollte die SGM die Verfolger weiter auf Distanz halten und mit viel Selbstvertrauen ins Topspiel nächste Woche gegen den Ligaprimus Krumme Ebene gehen.

Doch zunächst reiste ein harter Brocken mit der SGM aus Höchstberg und Tiefenbach nach Stein. Die Anfangsphase gehörte klar der Heimelf, die sich in regelmäßigen Abständen gute Möglichkeiten erspielte. Dennoch dauerte es bis zur 30. Minute ehe Martin Frisch die SGM mit einem Traumtor in den Winkel in Führung bringen konnte. Eigentlich musste die Braasch-Elf zur Halbzeit mit zwei oder drei Toren führen, doch mit der ersten wirklichen Torchance konnten die Gäste ausgleichen. Es stand nach 45 Minuten 1:1.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte hatte der Gastgeber mehr Spielanteile, konnte aber nichts Zählbares auf die Anzeigetafel bringen. Zwischen der 60. und 70. Minute verlor man dann unerklärlicherweise völlig den Faden und kassierte in acht Minuten drei Gegentore! Individuelle Fehler, unnötige Fouls und zu viele Ballverluste brachte die Heimelf in dieser Phase auf die Verliererstraße. In der Folgezeit versuchte die SGM nochmal alles, das Spiel nochmal zu drehen. Doch mehr als die beiden Treffer zum 3:4 durch Kris Heiler und Steffen Dittmann sollten an diesem Tag nicht mehr fallen.

Insgesamt eine unnötige Niederlage durch mangelnde Chancenverwertung in der Offensive und zu vielen Fehlern im Defensivbereich. Die SGM rutscht bei einem Spiel weniger auf den 4. Tabellenplatz ab!

 

Aufstellung: Seeber – Hartmann(Kress), Rüdele, Glaeske, Frisch  – Gülbahar, Dittmann, M.Schmelcher, Benner(Kuhne) – Heiler, S. Schmelcher(Bolch); AW: P. Waczowicz, Schoch

 

Nächste Spiele:

  1. Spieltag:

Sonntag, den 11.11.2018

TG Offenau – SGM II  14:30 Uhr

SGM Krumme Ebene – SGM I  14:30 Uhr in Bachenau

 

WIR.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*