Startseite » Spielberichte
Spielberichte

Spielberichte

E2 Jugend

Am 13.05.2017 war es wieder soweit für die Kicker des TSV Neuenstadt, und es hieß zum dritten Mal in dieser Runde Heimspiel. Der Gegner war Türkspor Neckarsulm, der in der Tabelle einen Rang vor uns, auf Platz 2 stand. Nachdem die Jungs schon zwei Heimpleiten in Folge über sich ergehen lassen mussten, wollten sie dieses Mal unbedingt den Heimsieg einfahren. Genauso präsentierten sie sich in der Anfangsphase auch, und hatten mit dem Anpfiff schon die erste große Chance durch Noah. Die Taktik, Neckarsulm von Anfang an unter Druck zu setzen ging auf, und man ließ den als spielstark bekannten Gegner nicht zur Entfaltung kommen. Folgerichtig gingen wir völlig verdient durch Liam mit 1:0 in Führung. Wenige Minuten später erkämpften sich die TSV´ler durch ihr starkes Pressing wieder den Ball, und Wadim konnte mit einem herrlichen Distanzschuss auf 2:0 erhöhen. Durch einen direkt verwandelten Freistoß kam Türkspor zum 2:1 Anschlusstreffer. Beflügelt durch diesen kamen sie jetzt besser ins Spiel und erzielten nur 2 Minuten später den 2:2 Ausgleich. In der packenden Schlussphase der ersten Halbzeit, gab es Chancen auf beiden Seiten und Neckarsulm konnte noch den 2:3 Führungstreffer setzen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabine.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchten beide Seiten das Spiel an sich zu reißen, es war ein Hin und Her, mit dem glücklicheren Ende für Türkspor, die das 2:4 erzielten. Die Jungs gaben jedoch nicht nach und belohnten sich nach einem schönes Dribbling von Florian, der noch auf 3:4 verkürzen konnte. Jetzt in der Drangphase dieses Spiels hieß es nochmals alles zu riskieren, leider gelang uns nicht der Ausgleich, sondern Neckarsulm der Treffer zum 3:5. Nun war es schwierig, bei schwindenden Kräften, nochmals dagegen zu setzen, so mussten wir in der Schlussphase noch das 3:6 schlucken. Der Heimfluch geht weiter!!! Egal Jungs, Mund abputzen und weiter machen, angesichts dessen, dass wir es ausschließlich mit dem älteren Jahrgang zu tun hatten, war auch dies eine Niederlage, auf die man aufbauen kann. Seid nicht traurig. Wir Trainer waren absolut zufrieden mit eurer Leistung. Macht einfach weiter so.

 

Es spielten:

Marvin Schmidt (TW), Noa Rauh, Nikita Walter, Wadim Richter (1), Liam Vollert (1), Dimitrie Richter, Noah Bauer, Paul Spielmann, Leon Kistner, Florian Schmitt (1), Jamie Dennis, Maxim Schal.

Das nächste E2-Jugend Spiel findet am 20.05.2017 um 11.45 Uhr in Erlenbach / Binswangen statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „E2 Fußballer“ anzufeuern.

 

E2 Jugend

Bei herrlichen Frühlingstemperaturen am Samstag, den 06.05.2017, führte es die Kicker aus Neuenstadt zu ihrem zweiten Auswärtsspiel. Ziel war der Sportplatz des SC Böckingen, bei dem die Jungs auf für sie ungewohnten Kunstrasen spielen mussten. Nachdem sie sich etwas vertraut mit dessen Eigenschaften gemacht hatten, ging es schließlich los. Es war ein Start nach Maß, vier Minuten dauerte es lediglich, bis Florian, nach schöner Vorarbeit von Noah, zum 0:1 traf. Beim nächsten Treffer konnte der Keeper den Schuss von Noah nur noch prallen lassen, und Liam konnte auf 0:2 erhöhen. Das 0:3 erzielte ebenfalls Liam, als Leon schnell reagierte und mit langem Einwurf servierte. In der nächsten Szene, als Noah nach Solo, nur noch durch ein Foul zu stoppen war, legte sich Florian die Kugel beim fälligen Neunmeter zurecht, und versenkte eiskalt zum 0:4. Nach Zuckerpässchen von Liam auf Noah, erhöhte dieser gar auf 0:5, ehe Elias noch zum 0:6 Halbzeitstand traf. Nach kurzem durchatmen in der Pause, ging es genauso engagiert weiter. Fast mit dem Anpfiff viel das 0:7 erneut durch Elias, der nach Schuss von Laurin, den am Boden liegenden Torwart keine Chance ließ. Drei Minuten später machte es Laurin noch besser, und versenkte seinen Schuss dieses Mal unhaltbar für den Schlussmann zum 0:8. Nun nahm sich die Mannschaft eine schöpferische Pause, in der sie auch ein bisschen unaufmerksam wurde und 2 Gegentreffer kassierte. Dadurch wurde sie aber nochmals wachgerüttelt und Liam erzielte nach Doppelpass mit Noah, seinen 3 Treffer zum 2:9. Auch Elias traf zum dritten Mal, nach super Vorarbeit von Nikita. Paul, unser zweiter Torwart, durfte dieses Mal als Feldspieler ran, und machte seine Sache prima. Er konnte sich zum Schluss noch selbst belohnen, und den sehenswertesten Treffer an diesem Tag erzielen, als er von der Mittellinie einfach mal draufhielt und damit den Schlusspunkt zum 2:11 setzte. Diese Mal hat es also auch mit dem Tore schießen geklappt. Klasse Leistung der gesamten Mannschaft, solche Ergebnisse erzielt man nur als Team. Macht weiter so Jungs.

 Es spielten:

Marvin Schmidt (TW), Maxim Schal, Noah Bauer (1), Leon Kistner, Liam Vollert (3), Florian Schmitt (2), Paul Spielmann (1), Elias Müller (3), Laurin Seebold (1), Nikita Walter, Wadim Richter.

Das nächste E2-Jugend Spiel findet am 13.05.2017 um 11.15 Uhr in Neuenstadt statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „E2 Fußballer“ anzufeuern.

Unsere E2 in Neuenstadt und Wüstenrot

Am 29.01.2017 waren unsere Jungs in unserer heimischen Helmbundhalle in Neuenstadt am Start.

Im ersten Spiel gegen den SV Leingarten hatten wir gleich das Nachsehen und verloren nach langem Kampf mit 1:0, als im Gerangel der Ball irgendwie die Torlinie überquerte.

Im zweiten Spiel gegen die Nachbarn aus Oedheim, gingen wir etwas wacher zur Sache und erspielten uns gute Tormöglichkeiten. Somit konnten wir völlig verdient mit 1:0 in Führung gehen. Florian war es, der den Torwart belauerte, ihm den Ball abluchsen konnte um diesen in Tor zu schieben. Kurz vor Schluss jedoch mussten wir noch das 1:1 durch einen satten Fernschuss in den Winkel hinnehmen.

Nun ging es gegen den späteren Turniersieger TSG Öhringen. Bei dem die spielstarken Öhringer schnell mit 2:0 in Führung gingen. Unsere Jungs gaben nicht auf und kamen auf 2:1 ran, als Leon nach schönem Zuspiel von Noah, nur noch einschieben musste. Nun versuchten die TSV Kicker alles um den Ausgleich zu erzielen, mussten aber im Anschluss noch den 3:1 Endstand hinnehmen. Somit hatten wir uns für das Spiel um Platz 5 und 6 qualifiziert.

Da das Spiel um Platz 7 und 8 nicht stattfinden konnte, weil in Gruppe 1 die SPvgg Besigheim nicht antrat, waren unsere Jungs nach kurzer Rücksprache sofort bereit nochmals ein Spiel gegen die Spvgg Oedheim zu bestreiten. Die Revanche für das 1:1 im Gruppenspiel gelang auf ganzer Linie. Die Jungs waren diese Mal überlegen und belohnten sich mit sehenswerten Treffern von Liam und Leon.

Nach kurzem Durchatmen ging es gleich in das nächste Spiel um Platz 5 oder 6 gegen den TSV Langenbrettach. Man konnte meinen, das die Jungs erst jetzt richtig warm waren, denn sie erspielten sich mit tollem Fussball eine Chance nach der anderen heraus. Leon traf erneut nach toller Vorbereitung von Noah. Das 2:0 erzielte Noah nach Vorlage von Nikita. Und den 3:0 Endstand erzielte Florian, nachdem Noa und Kim den Ball wunderschön in den eigenen Reihen laufen ließen.

So war auch ein Platz 5 noch ein prima Ausklang und ein positiver Abschluss an diesem Tag.

Vielen Dank noch mal an das ganze Orga-Team des TSV Neuenstadt und an die vielen helfenden Hände der Eltern, die so ein Fussballwochenende überhaupt erst möglich machen.

Es spielten:

Lukas Richter (TW), Florian Schmitt (2), Noa Rauh, Liam Vollert (1), Leon Kistner (3),

Noah Bauer (1), Kim Küstner, Nikita Walter

 

Am Sonntag, den 05.02.2017, reiste unsere E2 Mannschaft diesmal ins Hohenlohische um bei der SG Wüstenrot / Neuhütten anzutreten.

Schade das unsre Kicker vom TSV das erste Spiel gegen die TSG Backnang völlig verpennten und schnell mit 3:0 in Rückstand gerieten. Leider änderten die Anschlusstore von Lukas, nach Pass von Noah und Nikita, nach schönem Solo zum 3:2 nichts mehr an der 5:2 Niederlage.

Der TSG Öhringen 2 als zweiter Gegner war sehr spielstark. Geknickt durch die erste Niederlage fanden unsere Jungs nie ins Spiel und verloren auch dieses mit 4:0. Nachdem an ein Weiterkommen nach den ersten Niederlagen nicht mehr zu denken war, konnten die TSV Kicker befreit aufspielen, Das merkte man den Kindern auch an. Die anschließende Partie gegen den TSV Pfedelbach 2 ging mit 1:0, durch Vorlage von Noah, und Abschluss von Nikita zugunsten von uns aus.

Die weiteren zwei Partien gingen nach erneut toller Leistung gegen den TSV Lehrensteinsfeld und gegen die TGV Beilstein mit einer knappen 1:0 Niederlage aus.

Kopf hoch Jungs, die nächsten Spiele laufen ganz bestimmt wieder besser.

Es spielten:

Marvin Schmidt (TW), Leon Kistner, Noah Bauer, Noa Rauh, Lukas Richter (1), Nikita Walter (2), Kim Küstner, Florian Schmitt

Das nächste E2-Jugend Hallenturnier findet am 18.02.2017 in Böckingen statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „E2 Fußballer“ anzufeuern.

E2 beim Heimturnier in der Helmbundhalle (Turnier 2)

Hallenturnier in Neuenstadt

 

Nach einem langen Turnierwochenende in Neuenstadt, hatte unsere EII des TSV Neuenstadt am Sonntag den 29.01.2017 das letzte Turnier diesem Tag. Es standen 4 Partien gegen Gegner an, die nicht zu unterschätzen waren. In der ersten Begegnung traf der TSV auf den SC Amorbach. Unseren Jungs gelang der bessere Start in das Spiel und so gingen wir schnell mit 2 zu 0 in Führung. Kurz vor Schluss erzielte Amorbach noch den Anschlusstreffer, aber unsere Kicker brachten die Führung clever über die Zeit. 2 zu 1 Endstand. Im 2. Spiel ging es gegen den Nachbar aus Stein. In diesem Spiel sah es lange nach einer Punkteteilung aus. Torchancen auf beiden Seiten, die von den toll parierenden Torhütern immer wieder zu Nichte gemacht wurden. Dann aber, war es ein Abwehrfehler des TSV Neuenstadt, den ein Spieler aus Stein, kurz vor Schluss, eiskalt nutzte und die 1 zu 0 Niederlage besiegelte. In der 3. Partie standen wir dem Turniersieger, der Neckarsulmer Sport Union, gegenüber. Die Neckarsulmer hatten die ersten zwei Spiele jeweils mit 9 zu 0 gewonnen, doch durch eine kämpferische Leistung und durch gutes taktisches Verhalten verlangten unsere Jungs den Neckarsulmer viel ab. Sie konnten nicht zu ihrem Spiel finden und daher hieß der Endstand 5 zu 0 für Neckarsulm. Diese Niederlage können die Spieler des TSV jedoch trotzdem als Sieg an diesem Abend feiern, denn sie haben diszipliniert die Taktikvorgaben des Trainers umgesetzt.

Im letzten Spiel an diesem Tag ging es gegen die SG Bad Wimpfen. Man merkte den Jungs die schweren Beine vom Spiel zuvor an. Sie riefen nochmal Ihre letzten Kraftreserven ab, aber leider konnten sie das Tempo über die 10 min Spielzeit nicht halten und so hieß es am Spielende 2 zu 0 gegen den TSV

Kopf hoch Jungs! Ihr habt trotzdem eine tolle Leistung gebracht!!

 

Ein großes Danke schön alle Eltern/Verwandte und Helfer die die Jugendabteilung und die Mannschaften des TSV Neuenstadt unterstützt haben.

 

Folgende Partien wurden gespielt:

 

SC Amorbach – TSV Neuenstadt 1:2

TSV Neuenstadt – TSV Stein 0:1

TSV Neuenstadt – Neckarsulmer Sport Union 0:5

SG Bad Wimpfen – TSV Neuenstadt 2:0

 

Es spielten: Marvin Schmidt (TW), Elias Müller, Jamie Dennis, Maxim Schal, Wadim Richter(1), Dimitri Richter und Robin Damer(1).

 

Das nächste E2-Jugend Hallenturnier findet am 05.02.2017 um 13:30 Uhr in Wüstenrot/Neuhütten in der Burgfriedenhalle statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „E2 Fußballer“ anzufeuern.

Hallenturnier der E2 in Biberach

Zu unserem 2. Hallenturnier in diesem Jahr reisten wir diesmal in die Böllingertalhalle zum TSV Biberach.

Unser erster Gegner war dann auch gleich die 2. Mannschaft des Gastgebers.

Wir gingen relativ schnell, nach 2 Treffern von Leon im Alleingang und schönem Zuspiel von Lukas, mit 2:0 in Führung. In der Folge wurden beste Möglichkeiten vergeben, ehe Lukas nach einer Ecke von Liam, das 3:0 erzielte und Maxim zum 4:0 einschoss.

In der zweiten Begegnung trafen wir auf die SGM Langenbrettach. Mit der Motivation des gewonnenen Spiels im Rücken, wurde der Gegner gleich wieder in die eigene Hälfte gedrückt. So dauerte es nicht lange, und Lukas konnte das Leder, nach toller Flanke von Leon, zum 1:0 über die Linie drücken. Den 2:0 Endstand erzielte Liam, nach schöner Ecke von Leon.

Nachdem wir nun mit 6 Punkten bereits für die Zwischenrunde qualifiziert waren, ließen es die Jungs gegen Ellhofen etwas ruhiger angehen. So ging Ellhofen mit 1:0 in Führung. Dies war der Weckruf für die Jungs doch noch etwas zu tun und es folgte der 1:1 Ausgleich. Dies war zugleich auch der Endstand.

Nun trafen wir in der Zwischenrunde auf die SGM Massenbachhausen. Hier gaben unsere Kicker ihr Bestes. Obwohl wir es ausschließlich mit dem älteren Jahrgang zu tun hatten erzielte Lukas, durch tolle Vorarbeit von Liam, das völlig verdiente 1:0. Doch nun drehte die SGM auf und erzielte sofort den Ausgleich, und nach einem Kracher von der Mittellinie sogar die 2:1 Führung! Der Schlussspurt reichte nicht mehr aus, und wir mussten noch das 3:1 hinnehmen.

Im Folgespiel merkte man, dass jetzt langsam die Kraft nachließ, und wir verloren gegen den späteren Turniersieger TSG Heilbronn mit 4:0.

Trotz allem wieder einmal eine geschlossene Mannschaftsleistung. Macht weiter so Jungs.

Es spielten:

Marvin Schmidt (TW), Kim Küstner, Elias Müller, Maxim Schal (1), Leon Kistner (2),

Liam Vollert (2), Jamie Denis, , Lukas Richter (3)

Das nächste E2-Jugend Hallenturnier findet am 29.01.2017 in Neuenstadt statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „E2 Fußballer“ anzufeuern.

 

E2 spielt in Kirchhardt

Hallenturnier in Kirchardt

 

Am 22.01. machte sich unser EII auf den Weg ins Badische, um mal gegen andere Gegner zu spielen.

Sie traten auf dem Hallenturnier der SG Kirchardt an.

Dieses Turnier wurde mit Rundum-Bande gespielt. Das hieß andauernd Powerplay über die Länge von 10 min.

Leider erwischten die Spieler an diesem Sonntag nicht Ihren besten Tag.

Es wurden 3 Partien absolviert. Bedauerlicherweise gingen alle samt verloren. Man muss aber sagen, dass die Gruppengegner alle 06 Jahrgänge waren und somit körperlich und teilweise fußballerisch überlegen waren. Dazu kam die neue Situation mit der Rundum-Bande und ohne aus zu spielen, die unsre Spieler noch nicht kannten. Doch unsere Jungs gaben in jedem Spiel alles und machten es den Gegnern nicht leicht.

Darum sind die Trainer Markus und Steff guter Dinge, dass es nächste Woche bei unserem Heimturnier in Neuenstadt schon wieder besser aussieht.

Kopf hoch Jungs! Ihr habt trotzdem eine tolle Leistung gebracht!!

 

Folgende Partien wurden gespielt:

 

TSV Neuenstadt – TSV Dühren 1:5

SV Hillsbach I – TSV Neuenstadt 5:1

SG kirchardt I – TSV Neuenstadt 8:1

 

Es spielten: Paul Spielmann (TW), Elias Müller, Jamie Dennis(1), Liam Vollert(1), Florian Schmitt(1), Dimitri Richter, Robin Damer(1) und Leon Kistner.

 

Das nächste E2-Jugend Hallenturnier findet am 29.01.2017 um 09:00 Uhr in Neuenstadt in den Helmbundhallen statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „E2 Fußballer“ anzufeuern.

 

 

SGM Möckmühl – TSV Neuenstadt 1 : 5

 

Endlich war es soweit! Nach einer langen Sommerpause und 3 Wochen Vorbereitung stand unsere E2 zum ersten Mal auf dem Platz und war bis zu den Haarspitzen motiviert.

Das 1. Spiel der Saison bestritten wir gegen die SGM Möckmühl in Züttlingen.

Das Spiel plätscherte am Anfang vor sich hin und man merkte den beiden Mannschaften, dass es das erste Spiel der Saison war. Aber nach 15 min Spielzeit war das abtasten vorbei und der TSV bekam immer mehr Spielanteile und somit blieben auch unsere Torchancen nicht aus. Dann war es soweit. Kurz vor dem 12 Meterraum legte Noah R. den Ball quer auf Liam V. und er ließ sich nicht lange bitten, den Ball im Tor zu versenken. Mit dieser 1 zu 0 Führung ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit kam Neuenstadt besser ins Spiel und hatte mehrere hochkarätige Torchancen die aber leider ungenutzt blieben. So war es dann ein toll gespielter Konter von Möckmühl der zum 1 zu 1 führte. Doch in diesem Fall kann der Abwehr um Kim K. und Noah R. keinen Vorwurf gemacht werden. Wir verloren den Ball im Vorwärtsgang und waren dann zu weit aufgerückt, um den Konter noch zu stoppen. Aber wir ließen die Köpfe nicht lange hängen, sondern gingen nach 5 Minuten durch Wadim R., der eine schöne Vorlage von Leon K. zum 2 zu1 nutzte, erneut in Führung. Diese setzte jetzt zusätzliche Kräfte frei. Durch eine schöne Passstafette erzielte Noah R. die 3 zu 1 Führung. Die Jungs hielten jetzt das Tempo hoch, sodass Möckmühl nicht mehr viel dagegen setzten konnte.

Diesmal war es Florian S., der den Ball bei einem Gewusel im 12 Meterraum über die Linie drückte. Den 5 zu 1 Endstand markierte Jamie D, der eine gefühlvolle Flanke von Liam V., Volley ins Tor schoss und somit den schönsten Treffer des Tages erzielte, bei dem für den gegnerischen Keeper nichts zu halten war.

Ein ganz dickes Lob an Marvin S., Noah R., Nikita W., Liam V., Kim K., Leon K., Noah B., Maxim S., Wadim R., Dimitri R., Jamie D. und Florian S. für die tolle Mannschaftsleistung bei ihrem ersten E-Jugend Spiel.

 

Es spielten Marvin Schmidt (TW), Maxim Schal, Kim Küstner, Jamie Dennis(1), Liam Vollert(1), Noah Ruhnke (1), Noah Bauer, Nikita Walter, Florian Schmitt(1), Dimitri Richter, Wadim Richter(1) und Leon Kistner.