Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Unsere F1-Jugend ungeschlagen in Leingarten
Unsere F1-Jugend ungeschlagen in Leingarten

Unsere F1-Jugend ungeschlagen in Leingarten

Endlich war es wieder soweit, der erste Spieltag der Freiluftsaison stand an.

Und so fuhren wir am 09.04.16 zu der SV Leingarten ins Heuchelbergstadion.

Die Heimmannschaft des SV Leingarten war auch gleich unser erster Gegner.

Unsere Jungs fanden nach der langen Hallensaison, und erst 2 Wochen Freilufttraining, nur langsam ins Spiel. Jedoch ließen sie sich nicht aus der Ruhe bringen, und erspielen sich mit andauernder Spielzeit doch noch zahlreiche Chancen.

Diese scheiterten lediglich am Aluminium, das in diesem Spiel 5-mal getroffen wurde. So endete das Spiel mit einem 0:0

In der 2ten Partie trafen wir auf den FC Kirchhausen. Es war ein rasantes Spiel von beiden Seiten.

Nach wiederum 2 Alutreffern von Noa Rauh und Jamie Dennis, mussten wir das 0:1 von Kirchhausen hinnehmen. Kurze Zeit später konnte Noah Ruhnke durch einen fulminanten Fernschuss doch noch zum 1:1 ausgleichen.

Im 3ten Spiel hieß der Gegner TG Böckingen. Auch hier war es wiederum Noah Ruhnke, der uns durch einen kräftigen Fernschuss in Führung brachte. Nach einer schönen Ecke von Liam Vollert konnte Elias den Ball nur noch streifen, bediente dadurch aber Noah B., der den Ball per Knie zum 2:0 Endstand über die Linie drückte.

Der erste Sieg war geschafft nun ging es gegen den SV Schluchtern. Unsere Kicker hatten jetzt ihre Spielfreude für sich entdeckt. So kombinierten sie sich auch beim 1:0 klasse durch die gegnerische Hälfte. Nach einem Doppelpass von Nikita und Liam konnte Noah B. die anschließende Flanke direkt zum 1:0 verwerten. Nach schönem Zuspiel von Elias Müller konnte Nikita dann zum 2:0 einnetzen. Der Sieg war auch in der Schlussphase durch eine solide Abwehrleistung von Maxim Schal nie gefährdet.

Nun ging es ins Spiel gegen den SC Amorbach.

Auch diese Partie hatten wir sicher im Griff, ließen allerdings wieder zahlreiche Chancen ungenutzt.

So brauchte es eine genau getimte Ecke von Liam Vollert, die Nikita per Knie verwandelte. Aber am Ende hieß es doch noch 1:1 durch einen unglücklich abgefälschten Pass einer unserer Mitspieler. So hatte Marvin Schmidt, der bis dahin sicher zwischen seinen Pfosten stand, keine Chance.

Nach nunmehr 5 Partien, und mit immer mehr einsetzendem Regen, verließ unsere Mannschaft langsam die Kraft. Dadurch gerieten wir im 6 Spiel gegen die SGM Bonfeld/Fürfeld schnell mit 1:0 in Rückstand. Die Mannschaft gab jedoch nie auf und erkämpfte sich so doch noch den völlig verdienten Ausgleich. Noah Bauer konnte mit letzter Kraft den Ball durch 3 Gegner hindurchgrätschen, sodass der in die Spitze gestartete Noah R. unbedrängt aufs Tor zulaufen und sicher verwandeln konnte.

Und so konnten wir wieder einmal durch eine solide Mannschaftsleistung ohne Niederlage die Heimreise antreten. Jungs- Macht weiter so.

Ein Dankeschön auch an die Eltern und mitgereisten Fans.

 

Es spielen Marvin Schmidt (TW), Maxim Schal, Elias Müller, Jamie Dennis, Liam Vollert, Noa Rauh, Noah Ruhnke (3), Noah Bauer (2), Nikita Walter (2)

 

Der nächste F2-Jugend Spieltag findet am 23.04.2016 in Bad Wimpfen statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „Fussballer“ anzufeuern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*