Startseite » Fußball » Alte Herren » Budenzauber-Krimi der Alten Herren

Budenzauber-Krimi der Alten Herren

AH-Hallenturnier in Neuenstadt

 

Das diesjährige AH Hallenturnier des TSV Neuenstadt stand zunächst unter keinem guten Stern. Sogar eine kaderbedingte Absage der gastgebenden Mannschaft stand kurz im Raum bzw. im Spielerchat.

Zunächst fiel der mit Spannung erwartete erste Hallenauftritt von Jan D. einer Erkältung zum Opfer, dann sagte auch noch Gürcan I. zu.

 

Als man zu Turnierbeginn dann doch eine recht schlagkräftige Truppe aufbieten konnte, war dies das erste Vorzeichen, das Turnier doch offen gestalten zu können.

 

Dass das Turnier allerdings ein solcher Hallenfußballkrimi werden könnte, ahnte zunächst wohl niemand.

 

Dem Auftaktsieg der Neuenstädter gegen Lampoldshausen (mit dem Matchwinner Kevin S.) folge ein Unentschieden gegen Hardthausen. Auch dieses Spiel hätte man aufgrund der Überlegenheit gewinnen können, wenn nicht müssen.

Eine Niederlage in letzter Sekunde durch einen abgefälschten Ball gegen Oedheim im dritten Spiel sollte erst im Nachhinein so richtig ärgerlich werden, besonders nach einem weiteren Sieg gegen Berlichingen/Jagsthausen.

Zur Halbzeit des Turniers waren nicht weniger als 4 Mannschaften punktgleich an der Spitze. Irgendwie gewann jeder gegen jeden, außer die Mannschaft von Berlichingen, gegen die gewann fast jeder…

Dass sich das auch bis zum Ende des Turniers so fortführen sollte, trug weiter zur Spannung bei, doch trotz guter kämpferischer Leistung war ein weiterer Sieg nicht genug für die Blues.

Ein Sieg im letzten Spiel reichte Oedheim zum Turniersieg mit 14 Punkten. Nur ein Punkt Rückstand auf den zweiten Platz reichte für den Gastgeber nur zum fünften Platz.

Doch als guter Gastgeber lässt man den Gästen den Vortritt. Es wird gemunkelt, dass sowohl Thorsten K. als auch Fabio C. nächstes Jahr noch einmal angreifen wollen. Was hoffen lässt, den Pott wieder nach Hause zu holen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*