Startseite » Tennis » Tennis: Newsletter

Tennis: Newsletter

Umlagen für die Saison 2015 werden ab Anfang Dezember per Lastschrift eingezogen.
Ab 4. Dezember werden wir die Umlagen für die Saison 2015 per Lastschrift einziehen.
Der Gesamtbetrag setzt sich aus der eigentlichen Umlage abzgl. bei Alex Volkert gemeldeter Arbeitseinsätze, den angefallenen Gastspielergebühren und noch nicht einkassierten Bewirtungsbelegen zusammen.

Im Lastschrifttext wird die Aufteilung des Gesamtbetrags wie folgt gekennzeichnet:
– Uml = Umlage
– GS = Gastspielergebühr
– Bew = Bewirtung

Für  Rückfragen und Einsicht in die zugrunde liegenden Abrechnungsdetails steht der Schatzmeister Andreas Winkelsdorf gerne zur Verfügung. Um Rücklastschriften zu vermeiden, sorgt bitte für ausreichende Kontendeckung.
Die Info zum Lastschrifteinzug wurde inzwischen auch im Neuenstädter Amtsblatt veröffentlicht.
Sollte der abgebuchte Betrag unklar sein, bitten wir dringend von Rücklastschriften abzusehen. Bitte meldet euch statt dessen beim Schatzmeister oder auf der Geschäftsstelle. So können Ungereimtheiten schnell geklärt werden und unnötige Rücklastschriftgebühren vermieden werden. Die zugrunde liegenden Unterlagen können auf der Geschäftsstelle eingesehen werden.

Bei Familien wird in der Regel nur eine Lastschrift für alle Familienmitglieder gemacht. Leider lässt das Lastschriftverfahren nur 27 Zeichen Infotext zu. Zu wenig Platz, um z.B. Details aller Familienmitglieder unterzubringen. Hier werde ich auf Anfrage die Details per Mail an die jeweiligen Familienoberhäupter schicken.

Eisstockturnier 2. und 3. Januar 2016

Unsere Eisstockabteilung richtet am 2. und 3. Januar 2016 die Deutsche Meisterschaft im Weitschießen aus. Sie sind dann für zwei Tage Hotspot in der Welt des Eisstocksports.
Zur Unterstützung während der Veranstaltung bittet die Eisstockabteilung um Mithilfe. Wir benötigen 5 Personen am Sonntag, 3.1.2016 von 8-12 Uhr von der Abteilung Tennis.
Die Helfer werden als Ordner eingesetzt und müssen bei schlechtem Wetter ggf. die Bahn trocknen/freischippen…
Treffpunkt ist im Industriegebiet GIK in der Wilhelm-Maybach-Straße (Nähe Fa. Motorservice).
Vielen Dank im voraus für eure Unterstützung.

Einladung zum Festabend der Eisstock-Abteilung
Als Rahmenprogramm der Meisterschaft lädt die Eisstockabteilung zum Festabend am 2. Januar 2016 ein.
Der Festabend beginnt um 19:00Uhr in der Stadthalle mit Festreden und Siegerehrung. Anschließend wird die fränkische Partyband „Geier Straits“ für Stimmung sorgen. Eintritt ist selbstverständlich frei. Gerne können Ehepartner, Partner und Freunde mitkommen.
Um besser planen zu können, freut sich Sven Denninger über eine zeitnahe Rückmeldung. Am besten bei der Geschäftsstelle melden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*