Startseite » Spielberichte
Spielberichte

Spielberichte

Samstag, 16.10.21

SGM I – SGM Neudenau/Siglingen 5:0

Geschlossene Mannschaftsleistung führt zu klarem Sieg

Und wieder bescherte uns das Wetter tolle Bedingungen! Bei herrlichem Sonnenschein empfingen wir die SGM Neudenau/Sieglingen. Ein körperlich starker Gegner machte es uns zu Beginn schwer wirklich durch zu dringen. In der 17. Minute gelang Yves mit einem schnellen Dribbling der Befreiungsschlag zum 1:0. In der Folge mussten die Abwehrspieler Nico/Florent und Tom/Noel O. immer wieder ihre ganze Schnelligkeit einsetzen um die Flügelflitzer der Gegner auszuschalten. In Zusammenarbeit mit der Innenverteidigung Luca A. und der Torspielerin Nele gelang es dem Team keine besondere Gefährlichkeit der Gegner vor dem Tor aufkommen zu lassen. Nach teilweise hektischen Minuten im Mittelfeld wurden die Spielzüge immer besser. In der Pause musste man besprechen, den rechten Außenspieler des Gegners stärker in die Mangel zu nehmen. So wurde die Nummer 6 konsequent gedoppelt und somit dessen offensive Stärke ausgeschaltet. Kurz nach Beginn der 2. Halbzeit führte eine schöne Kombination in der 33. Minute zum 2:0 durch Hazir. In der 53. Minute fiel dann das erlösende 3:0 durch eine tolle Vorlage von Samuel von der rechten Seite auf Yves, der sicher verwandelte. Das 4:0 erledigte Samuel dann selbst! Jetzt war der Gegner geschlagen und so trauten sich auch die Spieler der Hintermannschaft immer wieder durchzubrechen. Es ergaben sich in den letzten Minuten noch einige Chancen auf unserer Seite. Bis Luca A. sich ein Herz nahm, zwei Gegenspieler stehen lies und einen herrlichen Weitschuss ins linke obere Eck katapultierte.

Der 5:0 Endstand sichert uns drei Punkte und damit die Tabellenführung auch für dieses Wochenende!

Am Samstag, den 23. Oktober sind wir um 10.40 Uhr zu Gast bei der SGM Eberstadt.

Es spielten: Tom, Marcel, Luca W., Nele, Yves, Hazir, Luca A., Samuel, Florent, Nico, Noel O., Niklas

Samstag, 9.10.21

Obergriesheim – SGM 3:4

Moralisch erkämpfter Sieg

Bei tollem Herbstwetter war unsere D-Jugend zu Gast zum Spitzenspiel bei der Krummen Ebene Obergriesheim. Wir wussten, der 2. der Tabelle würde eine schwere Hürde für uns sein – und so war es auch. Der Beginn war vielversprechend. Unsere Jungs tasteten sich langsam und kontrolliert ans Tor. In der 10. Minute war es so weit. Ein Distanzschuss konnte der Keeper noch glücklich abwehren. Durch eine technische Meisterleistung beförderte Hazir den Ball dann aber zum 1:0 ins Netz. Schon in der 13. Minute legte Yves nach einem Doppelpass zum 2:0 nach. Es schien alles perfekt zu laufen. Leider erzielte die Heimmannschaft aus dem Nichts ein glückliches Tor. Nun wurden unsere Jungs nervös. Der Gegner wurde stärker und so nutzten sie eine toll herausgespielte Chance zum 2:2 eiskalt aus. Mit der letzten Aktion vor der Halbzeit, einem Eckball zu Hazir, verwandelte dieser zum 3:2 Pausenstand. Bestärkt durch die Führung zur Halbzeit kamen die Jungs mit voller Energie zurück und erspielten sich Chance um Chance. Leider nutzen sie diese nicht und so kam es wie es kommen musste. Der Ball konnte nicht aus dem eigenen Strafraum geklärt werden und so fiel der Ausgleich zum 3:3 durch einen unglücklich abgefälschten Schuss. Jetzt stand das Spiel auf Messers Schneide. Die Torhüter wurden hüben wie drüben geprüft – auch die Verteidigungen mussten auf beiden Seiten ihr Bestes geben. Nach einem Konter zu unseren Gunsten fiel das letzte und entscheidende Tor zum 4:3 Endstand durch Yves! Ein Gegner auf Augenhöhe, ein super faires Spiel – siegte hier am Ende die Moral und der Kampfgeist der SGM-Jungs!

Als Tabellenführer empfangen wir am Samstag, den 16. Oktober um 13.50 Uhr die Spieler von der SGM Neudenau-Siglingen auf dem Sportplatz in Neuensatdt.

Es spielten:

Tom, Marcel, Luca W., Nele, Yves, Hazir, Luca A., Samuel, Florent, Nico, Noel O., Enes

Samstag, 2.10.21

SGM 1 – SGM Spvgg Möckmühl 6:0

Bei herrlichem Spätsommerwetter begrüßten wir die SGM Svgg Möckmühl bei uns zuhause auf dem Sportplatz in Neuenstadt. Von der ersten Minute an starteten unsere Jungs voller Tatendrang. Mit kontrolliertem Spielaufbau erspielten sie sich ihre Chancen. So dauerte es nicht lange bis der erste Treffer nach einem genauen Pass in die Spitze von Hazir perfekt abgeschlossen wurde. Jetzt ging es richtig los. Nach einem gelungenen Doppelpass fiel das 2:0, wiederum durch Hazir. Mit einem Alleingang ab dem Mittelfeld erzielte Yves eiskalt das 3:0. Es wurden Torchancen am laufenden Band erspielt und es folgte das 4:0 nach einer perfekten Ballstafette, die Luca mit Gefühl aus dem linken Fuß ins Netz beförderte. Kurz vor der Pause nahm sich Florent ein Herz und schoss aus der 2. Reihe. Im ersten Versuch noch geblockt wurde ein knallharter Nachschuss mit einem Treffer zum 5:0 belohnt. Nach der Pause ging es munter weiter. Ein wunderbarer Spielzug wurde von Yves erfolgreich beendet und brachte somit das 6:0. Leider wurde das Spiel ruppiger und unsere Gegner konnten sich nur mit unfairen Mitteln wehren. Somit zerstörten sie den Spielfluss. Ein Konter unserer Jungs konnte nur mit einem Foul im Strafraum gestoppt werden. Den verdient gegebenen Elfmeter verwandelte Matteo in der 58. Minute sicher unter die Latte.

Ein absolut verdienter Sieg!

Das nächste Spiel unserer Jungs ist das Topspiel 1. SGM Neuenstadt gegen den 2. Krumme Ebene Obergriesheim .

Es findet am 9 Oktober auswärts um 11.40 Uhr in Gundelsheim statt.

Es spielten:

Nele, Tom, Marcel, Luca W., Yves, Hazir, Luca A., Niklas, Florent, Nico, Noel O, Matteo