Startseite » Fußball » Fußball » Bambini Mannschaft beim Turnier in Bad Friedrichshall
Bambini Mannschaft beim Turnier in Bad Friedrichshall

Bambini Mannschaft beim Turnier in Bad Friedrichshall

Dieses Mal startete unsere Bambini Mannschaft des TSV Neuenstadt am 16.02.2014 auf dem Turnier in Bad Friedrichshall.

Unser 1. Gegner hieß Bad Friedrichshall 1, welche als Favorit des Turnieres gestartet sind. Es war vom Anpfiff an eine hart geführte Begegnung mit vielen Zweikämpfen von beiden Mannschaften, dadurch gab es leider nicht viele Torchancen und die Chancen die wir hatten nutzten unsere Kicker leider nicht zum Torerfolg. Beim Abpfiff hieß es dann 0 zu 0. In der 2. Partie traten unsere Spieler gegen die SG Gundelsheim an.

Gleich nach Spielbeginn legte unsere Mannschaft richtig los und setzte wunderschöne Angriffe auf das gegnerische Tor, leider trafen wir mehr den Pfosten und die Latte als ins Tor. Durch einen Kontor von der SG Gundelsheim lagen wir dann noch 1 zu 0 zurück. Nun schalteten unsere Jungs noch einen Gang höher und wollten unbedingt  das Spiel noch drehen, das Ihnen auch kurz vor Schluss mit 2 schönen Toren von Lukas Richter gelang. Nach diesem tollen Einsatz der ganzen Mannschaft lautete der Endstand 2 zu 1 für den TSV.

Im 3. Spiel trafen wir auf den SSV Auenstein. In diesem Spiel wurde von unseren Spielern alles abverlangt. Auenstein war läuferisch und spielerisch Überlegen, aber die Mannschaft steckte nie auf und hielt mit aller Macht dagegen. Unsere wenigen Kontor in diesem Spiel konnten wir nicht zu einem Tor ummünzen.

Leider gelangten wir durch einen Abwehrfehler kurz vor Schluss 1 zu 0 in Rückstand. Die Kräfte unsere Fussballer waren leider schon ausgeschöpft, weil Sie alles gegeben haben um noch den 1 zu 1 Ausgleichtreffer zusetzten was uns doch nicht gelang. Somit verloren wir diese Partie 1 zu 0. Das letzte Spiel an diesem Tag war gegen die SG Bad Wimpfen. Den Kickern des TSV merkte man an, das Sie dieses Spiel zum Abschluss des Turnieres unbedingt gewinnen wollten, aber wie die Spiele zuvor war die Chancen Auswertung ein Manko an diesem Tag.

Nach mehreren Versuchen wollte der Ball einfach nicht über die Torlinie. Über die Länge des Spieles kam Bad Wimpfen zu Ihren Torchancen, leider nutzten Sie eine davon zum 1 zu 0 Führungstreffer, dies auch gleich der Endstand des Spieles war.

Zu erwähnen wäre das die Mannschaft an diesem Tag eine tolle kämpferische Leistung zeigte und trotz eines Gegentores nie den Kopf hängen lies und weiter machte.

Super Jungs weiter so !!!!!

Es spielten(Tore): Marvin Schmidt(TW), Wadim Richter, Dimitrie Richter, Lukas Richter(2), Noah Bauer, Noa Rauh, Robin Damer, Elias Müller, Jamie Denis.

20140216_174705

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*