Startseite » Basketball » Basketball » 8. Spiel – 8. Sieg
8. Spiel – 8. Sieg

8. Spiel – 8. Sieg

Basketballer siegen weiter!
Pitbulls auch nicht von den Merlins zu stoppen.

Am Sonntag. 10.02.2019 trafen die Crailsheimer Merlins auf die Gastgeber aus Neuenstadt. Die Pitbulls wollten ihren 8. Sieg in Serie einfahren und die erfahrenen Merlins in die Schranken weisen.

Leider gelang dies zum Start überhaupt nicht. Man hatte sich vorgenommen, sofort schnellen und sehr beweglichen Basketball zu spielen, da die Gäste nur zu fünft angereist waren. Leider gab es im ersten Viertel eher Schlafwagen- Basketball unserer Pitbulls zu bewundern. Abläufe wurden nicht eingehalten und man brachte so gut wie keine Energie in das erste Viertel. Äußerst verdient ging dieses dann auch mit 12:15 an die Merlins.

In der Viertelpause wurden die Fehler angesprochen und man begann das Viertel komplett anders als das erste. In der Defense kontrollierten unsere Spieler den Bereich innerhalb der 3-Punkte-Line, wodurch die Merlins nicht mehr zu einfachen Punkten kamen und sich auch keine zweiten Wurfchancen erarbeiten konnten.

Auf der Seite der Pitbulls fielen ganze sechs 3-Punktewürfe. Dadurch ging man mit 34:22 in die Halbzeitpause.

Dann konnte die Energie des zweiten Viertels nicht mehr gefunden werden und man spielte ein ausgeglichenes drittes Viertel, sodass man mit 45:33 in das letzte Viertel ging. Hier spielten die Crailsheimer nochmal groß auf und man merkte die Verunsicherung der Pitbulls, obwohl man ungeschlagener Tabellenführer ist. Der Vorsprung schmolz 3 Minuten vor Spielende auf nur noch 4 Punkte zusammen. Am Ende machte sich der Kräfteverschleiß der Merlins bemerkbar und dass diese das Spiel zu viert beenden mussten. Endstand 60:52.

Coach Kanbach nach dem Spiel:

„Im zweiten Viertel konnte man das Spiel an sich reißen, was zum Glück bis zum Ende gereicht hat. Speziell in der zweiten Halbzeit waren wir viel zu unkonzentriert. Dies darf so nicht noch einmal vorkommen, sonst geht man als Verlierer vom Platz. Nächste Woche Sonntag spielen wir in Ingelfingen. Hier gilt es jetzt, die volle Konzentration darauf zu richten.“

Es spielten: Bernerth D. (6), Schröder S. (2), Rassner K. (10), Krause T., Knaack T. (5), Brisch C. (2), Bader S. (6), Zechel D. (3), Anselm S. (15), Mörsch C. (11), Topcu A.

Sieg unserer U12 gegen Feuerbach!

Unsere U12 Basketballer hatten bereits um 14 Uhr ihr Punktspiel gegen die Sportvereinigung Feuerbach. Gegen den Tabellenletzten gab es einen hart erkämpften 29:26 Sieg!

In der ersten Spielhälfte wurden zahlreiche Wurfchancen kreiert, aber nicht mit zählbaren Punkten abgeschlossen. Zur Halbzeit lagen unsere Jüngsten mit 3:11 zurück.

Doch dann kamen sie viel besser ins Spiel und überrannten immer wieder den Gegner: 3. Vierlel 16:11 für Neuenstadt und 4. Viertel 10:4. Trainer Christoph Mörsch, alle Spieler und Eltern waren am Schluss voll erfreut über diesen hart erkämpften Sieg.

Für den TSV spielten: Marzano, Mio, Thiele, J., Dick, J., Emmerich, E. (3), Nagel (3), J., Atasoy, A., Marzano, Moe (11), Rank, P. (12), Ederle, R.

Vorschau:

So 17.02.19, 14:30 Uhr, Herren TSV Ingelfingen – TSV Neuenstadt in der Heinrich-Ehrmann-Halle, Sportzentrum Ingelfingen;

So 24.02.19, 10:00 Uhr, U12 BSG Aalen – TSV Neuenstadt in der Galgenberghalle:

So 24.02.19, 16:00 Uhr, Herren TSV Neuenstadt – Skizunft Kornwestheim in der Helmbundhalle. Tabellenführer Neuenstadt gegen den Zweiten! Da wird es ganz spannend, ob auch das 9. Spiel in Folge gewonnen werden kann. Sollte mit starker Zuschauerunterstützung möglich sein!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*