Startseite » Basketball » Basketball » Basketball-Krimi endet mit Niederlage

Basketball-Krimi endet mit Niederlage

Basketballkrimi mit Verlängerung

Am Sonntag, den24.02.20, trafen unsere Basketballherren auf die Gäste vom SV Möhringen. Schon im Hinspiel gab es ein ganz knappes Spiel, das Neuenstadt erst in Verlängerung verloren hatte. Zum Start des ersten Viertels lief es für unsere Basketballer sehr gut. Es wurden einige offene Würfe erfolgreich herausgespielt. Nach ca. 6 Minuten gab es dann einen Bruch im Spiel. Man versuchte, den Ball immer wieder direkt in den Korb zu legen, anstatt sich auf die offenen Würfe zu verlassen, die man vorher sehr gut herausgespielt hatte. Das erste Viertel ging mit 14:8 an Neuenstadt.

Man wollte das gute erste Viertel nutzen und darauf aufbauen. Leider gab es einige Fehler, die zu Ballverlusten führten, sodass Möhringen stärker spielen ließ. In der Offensive nahm man als Team leider nicht mehr die leichten Würfe, sondern nur noch die schweren Würfe. So stand es zur Halbzeit 28:28. Obwohl unser Team bessere Spielzüge zeigte, konnte es sich keinen Vorsprung erarbeiten.

Ins dritte Viertel starte man vollkommen katastrophal, kein Wurf fiel. Am eigenen Brett arbeitete man nicht hart genug. Es fehlte die Energie aus der ersten Halbzeit. So erspielte sich Möhringen einen Punkt nachdem anderen. Coach Kanbach holte sich wegen Meckerns beim Schiedsrichter ein technisches Foul ab, da er nicht zufrieden war mit Leistung seines Teams als auch mit der Leistung vom Schiedsrichtergespann. Erst nach 5 Minuten traf man den ersten Wurf aus dem Feld. Dadurch hatte man am Ende des dritten Viertels das enttäuschende Ergebnis von 39:47.

Gleich zu Beginn des letzten Viertels mussten zwei Spieler von Neuenstadt mit 5 Fouls auf der Bank Platz nehmen und durften nicht mehr am Spielgeschehen teilnehmen. Trotzdem holte man langsam Punkt für Punkt auf. Die Jungs kämpften um jeden Millimeter auf dem Feld und die Fans peitschten die Mannschaft an, dieses Mal sogar mit einer Trommel. Immer wieder kam man an die Freiwurflinie und konnte 30 Sekunden vor Schluss auf 54:54 ausgleichen. Sowohl Möhringen als auch Neuenstadt trafen dann nicht mehr und es gab zum zweiten Mal in dieser Saison eine Verlängerung für Neuenstadt und das ausgerechnet wie im Hinspiel gegen Möhringen. Man merkte, dass die Kraft der Mannschaft dann so langsam ausging und leistete sich dadurch zwei kapitale Fehler. Diese nutze Möhringen zum Sieg. Mit dem Endstand von 59:66 gingen unsere Herren als Verlierer vom Platz.

Coach Kanbach nach dem Spiel: „Wir haben Moral im vierten Viertel bewiesen und uns in die Verlängerung gerettet. Danach haben wir dann selbst zu viele Fehler gemacht. Nächsten Sonntag geht es daheim gegen Schwaikheim. Dann müssen wir den nächsten Sieg einfahren!“

Für den TSV Neuenstadt spielten: Knaack T. (14), Funk M, Krause T. (10), Rassner K. (9), Bader S. (5), Strobel J. (4), Hoppe F. (4), Mörsch C. (2), Fischer D. (11).

Heimniederlage unserer U16 Basketballer gegen SV Leonberg/Eltingen

Unser U16 Team mit Trainer Jan Strobel hatte es schwer gegen das Spitzenteam aus Eltingen. Wegen Krankheit und Schulausflug fehlten gleich mehrere Spieler, sodass nur 5 Neuenstadter Spieler gegen 12 Eltinger spielen mussten. Halbzeitstand 17:57. Endstand 26:103.

Für den TSV spielten: Angold N. (19), Cikron L., Kaljo N. (3), Kaljo M,Friedrichsen T. (4).

Heimsieg unserer U12 gegen Lokalrivalen Neckarsulm

Unseren jüngsten Basketballern gelang ein hervorragender 67:50 Sieg gegen NSU Neckarsulm. Es ist sehr erfreulich, welche Fortschritte diese Jungs inzwischen gemacht haben!

Sie brachten an diesem Heimspieltag auch die meisten Zuschauer!

Gratulation und weiter so! Wir freuen uns auf die kommenden Heimspiele in der Helmbundhalle.

Für den TSV spielten: Rank P., Marzano M., Nagel J., Atasoy A., Thiele J., Schulz J.-M, Hamberger F.

Vorschau:

01.03.20 übernächster Heimspieltag in der Helmbundhalle

13:30 Uhr: U12 TSV Neuenstadt vs. TSV Plattenhardt,

16:00 Uhr: Herren TSV Neuenstadt vs. TSV Schwaikheim

Wir hoffen auf viele Zuschauer, die für gute Stimmung sorgen und unsere Teams anfeuern und lautstark unterstützen! Getränke und Imbiss werden wieder angeboten. 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*