Startseite » Fußball » E I-Junioren beim Turnier in Oedheim

E I-Junioren beim Turnier in Oedheim

Unsere E1- Jugend reiste am 29. Juni 2014 zu unseren Nachbarn nach Oedheim. Jedoch spielten sie nicht in der Gruppe der E1, sondern beim Turnier der D-Jugend mit. Das diente als Vorbereitung für die kommende Runde in der D-Jugend. Im ersten Spiel gegen den Friedrichshaller SV ging unsere Mannschaft nach guten Spielzügen und einem sehenswerten Treffer von Jacob mit 1:0 in Führung. Unsere Jungs hatten noch die eine oder andere Chance, doch die blieb uns verwehrt. In der Schlussphase mussten wir den 1:1 Ausgleich hinnehmen; den Treffer hätten unsere Jungs vermeiden können, wenn sie den Ball schneller aus dem Gefahrenbereich gebracht hätten. Im zweiten Spiel ging es dann gegen unsere Gastgeber aus Oedheim. Unsere Kicker fingen wieder gut an und man merkte es unseren Jungs nicht an, dass sie aus der E-Jugend waren, denn es gab keinen Unterschied. Und so konnten wir mit einer super Abwehrleistung und einem sehenswerten Treffer von Jacob das Spiel mit 1:0 gewinnen. Im letzten Gruppenspiel mussten wir dann gegen die SGM Eisesheim spielen. Die waren uns körperlich und spielerisch überlegen und so verloren wir dieses Spiel mit 2.0. Aufgrund der guten Vorrunde konnten wir uns für das erste Halbfinale qualifizieren und hatten dadurch auch die Chance auf das Endspiel. Doch aus der Gruppe A mussten wir gegen die SGM Stein antreten und die waren uns in einigem voraus. Doch unsere Jungs hielten anfangs noch gut dagegen, aber in der Schlussphase mussten wir dann doch zwei Treffer hinnehmen und somit zog Stein in das Endspiel ein. Im Spiel um Platz drei mussten wir gegen den FC Union Heilbronn antreten. Das Spiel war anfangs gleichwertig, doch der FC nutzte dann seine Chance und erzielte auch das 1:0. Der TSV gab aber niemals auf und man merkte ihnen an, das sie unbedingt den dritten Platz erreichen wollten. So konnten sie dann auch mit einem Konter durch Damian den verdienten 1:1 Ausgleich erzielen. Nach dem Spiel gab es eine Verlängerung von 4 Minuten und der FC Union Heilbronn baute seine Chancen immer weiter aus, die aber unser Torspieler Niklas mit gutem Stellungsspiel und guter Reaktion alle zu Nichte machte. Nach der Verlängerung musste das Spiel durch ein 9 Meterschießen entschieden werden. Der FC Union begann und ging auch zugleich in Führung. Unsere Jungs konnten ihre 9-Meter bis auf Leon nicht im Tor unterbringen, doch auch Heilbronn hatten Defizite. Unser Torspieler Niklas hielt zwei von fünf 9 Metern und so stand es 1:1 . Es kam dann zur Entscheidung und das konnte Heilbronn nutzen, denn im k.o. hatten sie das Glück auf ihrer Seite und wir verloren das Spiel um Platz drei im 9 Meterschiesen mit 2:1.

Alles im allen war das für unseren Jahrgang ein gelungener Auftakt auf die D-Jugend und wir konnten uns mit einem guten 4. Platz in Oedheim verabschieden.

Super Jungs, der Trainer und die Eltern wie auch die Zuschauer sind sehr stolz auf euch, denn ihr habt euch als E-Jugend im Turnier der D-Jugend sehr gut verkauft.

Es spielten: Niklas Glöggl (TS), Finn Lock, Leon Schäfter, Erik Friedle, Jacob v Olnhausen, Ewald Richter,Damian Juric‘, Justin Knappik, Fynn Möller.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*