Startseite » Fußball » Jugendfußball » F1- Jugend: Durchwachsenes Wetter beim Spieltag in Ilsfeld

F1- Jugend: Durchwachsenes Wetter beim Spieltag in Ilsfeld

Durchwachsenes Wetter beim Spieltag in Ilsfeld der F1-Jugend

So wie das Wetter spielten unsere Jungs wahrlich nicht. In der ersten Spielbegegnung gegen die Spfr Neckarwestheim gingen wir nach einem Foul sofort mit 1:0 in Führung und konnten dies weiter ausbauen auf ein Endstand von 3:1. FC Obersulm war ein anderer Gegner, die Bälle musste man sich erkämpfen und Spielzüge erarbeiten so dass die Jungs mit einem verdienten Sieg von 2:1 vom Spielfeld gingen. Es kam der TG Böckingen, ein äußerst hartes Spiel, unsere Jungs hatten keine Angst vor dem Gegner und gingen auch in Führung nach intensiven Zweikämpfen, leider war auch der Gegner gewillt zu gewinnen und hielt dagegen. Dieses Spiel mussten wir leider mit 3:4 abgeben. Als wir dann gegen den Gastgeber SC Ilsfeld antraten war der Drang zu gewinnen spürbar groß. Die Zweikämpfe und Kombinationen wurden hart erarbeitet so dass es mit einem 4:0 Sieg belohnt wurde. Bei dem letzten Spielgegner Spfr Lauffen wurde durch viel Manndeckung und schnelle Pässe nach vorne das Spiel mit 2:0 verdient gewonnen. Es war ein sehr turbulenter Spieltag und es wurde sehr viel vom Training umgesetzt von unseren Jungen Wilden.

Weiter so wir sind stolz auf euch. Eure Trainer Udo, Kim und Dario

Ein besonderer Dank gilt an unsere Eltern die dem Wetter trotzten und unsere Spieler umsorgten.

Es Spielten: Hugo Joos (Torspieler), Noel Otremba (1Tor), Ege Gözbulut, Marcel Nizola (3 Tore), Florent Avdiu (1 Tor), Justin Nagel, Luca Altrieth (7 Tore), Nuno Monteiro (2 Tore)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*