Startseite » Fußball » Jugendfußball » Fußball: B- Jugend: Mit blauem Auge davon gekommen

Fußball: B- Jugend: Mit blauem Auge davon gekommen

SGM – SGM Erlenbach 4:2

Am gestrigen Mittwoch trafen bei bestem englischen Fußballwetter unsere B-Jugend-Mannschaft der SGM Neuenstadt auf die SGM Erlenbach/Eberstadt/Gellmersbach.Über das Spiel gibt es leider aus Sicht der Heimmannschaft nicht viel positives zu berichten, außer „NOCHMAL MIT ZWEI BLAUEN AUGEN DAVON GEKOMMEN“.Es war ein ziemlich gebrauchter Tag welchen man an diesem Mittwoch Abend unter Flutlicht erwischte. Das Spiel war durchweg zerfahren, von vielen Fehlpässen, mangelhaftem Zweikampfverhalten und unnötigen Einzelaktionen geprägt.Man muss unseren Jungs eines zumindest zu Gute halten, dass trotz allem 4 zu 2 gewonnen wurde. Nur weil man mit einer anderen Aufstellung begonnen hatte um den ein oder anderen Stammspieler zu schonen um die trainingsfleißigen Auswechselspieler mit einem Einsatz von Beginn an zu belohnen darf ein Spiel trotzdem so nicht zustande kommen.
Die Gäste schafften es immer wieder uns mit einfachen Mitteln vor große Probleme zu stellen. Unser Torspieler musste mehrfach Kopf und Kragen riskieren, um uns vor einem Rückstand zu bewahren. Positiv deshalb zu erwähnen, die hervorragende Torspielerleistung von Jason! Glückwunsch auch an Emirhan zu seinem ersten Saisontreffer, welchen er sich durch seinen Trainingsfleiß und vorbildliche Einstellung verdient hat. Die weiteren Treffer erzielten Jakob, Glückwunsch zu seinem Doppelpack. Auch wenn es mich fast mehr freuen würde wenn er beim Warm machen endlich mal die richtige Trainingsjacke tragen würde(Ist ein Insider�) Das letzte Tor erzielte Justin.Fazit des Spiels: Bitte das Spiel ganz schnell abhaken! Wir können es viel besser, dass haben die Jungs in den ersten drei Spielen gezeigt. Großen Respekt vor der Gästemannschaft, welche ohne Auswechselspieler angetreten ist und bis zum Schluss alles versucht hat. Von diesem Auftreten der Gäste dürfen wir uns gern eine Scheibe abschneiden! Es ist nicht schlimm einen schlechten Tag zu erwischen, aber wir sind leider nicht als Team aufgetreten. QUALITÄT alleine reicht nicht, wir gewinnen und verlieren zusammen!

Ein Unentschieden für den Gast wäre mindestens verdient gewesen.

Es spielten: Jason,Luca,Erik,Niklas,
Samuel G.,Samuel O.,Leon,Jacob,Emirhan,Janos,Jannik
Von der Bank kamen zum Einsatz: René,Noah und Justin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*