Startseite » Fußball » Jugendfußball » Fußball: SGM D2- Jugend: Niederlage trotz großem Kampf

Fußball: SGM D2- Jugend: Niederlage trotz großem Kampf

KoBra 1  –  SGM Neuenstadt 2     4:1

Bei goldenem Oktoberwetter starteten unsere Jungs am Samstag, den 13.10.2018, bei unseren Nachbarn aus Langenbrettach. Wir hatten and diesem Tag die schwere Aufgabe, uns mit der SGM KoBra I zu duellieren. Doch zollte unsere D2 Mannschaft keinen Respekt und hielt von Anfang an gut dagegen. So war es der quirlige Laurin, der der gesamten Abwehr entwischte, und nur noch durch ein Foul im Strafraum zu stoppen war. Den fälligen 9 Meter konnte Laurin selbst aber leider nicht versenken. Zwei Minuten später konnten wir uns erneut schön durchsetzen. Doch als der Torwart bereits geschlagen war, konnte der heranstürmende KoBra Spieler den Ball in letzter Sekunde mit einer Grätsche von der Linie kratzen. So hieß es weiter 0:0. Nun ließ auch Langenbrettach einige gute Chancen liegen, ehe Sait den Ball unglücklich ins eigene Tor abwehrte. Kurz vor der Halbzeit mussten wir leider noch das 2:0 hinnehmen. Die zweite Hälfte begann wie die Erste. Nach einer tollen Chance von uns bekamen wir quasi im Gegenzug das 3:0. Nun wurde es natürlich schwer. Doch die Neuenstädter Kicker stemmten sich weiterhin gegen die Niederlage. Als Laurin den herauslaufenden Torwart überspielte, war der Ball eigentlich schon im Tor, doch der Gegner rettete ihn per Handspiel. Der Schiri zeigte erneut auf den Punkt und Leon konnte den fälligen 9 Meter zum 3:1 verwandeln. Noch 10 Minuten zu spielen… Wir legten uns nochmals kräftig ins Zeug. Unsere Keeper Marvin hielt uns unterdessen mit tollen Paraden im Spiel. Leider gelang uns selbst kein eigener Treffer mehr und wir mussten noch das Tor zum 4:1 Entstand hinnehmen.

Egal Jungs, trotz des scheinbar überlegenem Gegner habt ihr euch super gewährt und fast die Sensation geschafft. Macht weiter so.

Es spielten:

Marvin Schmidt (TW), Maurice Über, Laurin Seebold, Maxim Schal, Filip Kadoic, Karol Chmiel, Valentin Gera, Lukas Vogt, Sait Gülbahar, Nick Hofmann, Nikita Walter, Noah Bauer, Leon Kistner.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*