Startseite » Fußball » Jugendfußball » Gratulation an unsere E1
Gratulation an unsere E1

Gratulation an unsere E1

E1 ballert sich zur Herbstmeisterschaft!
Die Vorzeichen vor der letzten Begegnung waren klar definiert.
mit einem Heimsieg konnten wir die Herbstmeisterschaft  nach
Neuenstadt holen.Was für ein unangenehmer Gegner die Neudenauer
sein können,wussten wir noch aus der Vorsaison.
Deshalb galt es vom Anpfiff weg Gas zu geben.Die Jungs hatten die
Vorgaben sofort verinnerlicht und konnten den Pfiff von Schiri Hans-
Dieter Haas kaum erwarten.Unsere Offensivabteilung kombinierte
sich beeindruckend durch die gegnerische Spielhälfte.Nach 10 gespielten
Minuten stand es bereits 4:0.Imponierend war das flüssige Weiterleiten
des Balles und die damit verbundene Laufbereitschaft jedes einzelnen.
Doch mit dieser komfortablen Führung gaben wir uns nicht zufrieden.
Silas Franke gelang in den Folgeminuten ein lupenreiner Hattrick zum
zwischenzeitlichen 7:0.Unsere beiden Stürmern Jonathan und Silas
Armut konnten mit ihren Treffern das Halbzeitergebnis noch auf sage
und schreibe 9:0 hochkorrigieren.Bezeichnend für die Überlegenheit
waren die Ballkontakte unseres Torspielers Sören Strauß.Mit genau
fünf Ballberührungen hatte er bis dato einensehr ruhigen Nachmittag.
Nach dem Pausenteekonnte dieses hohe Tempo nicht mehr gehalten
werden.War aber auch nicht nötig,clever verwalteten wir die beruhigende
Führung.Jan Martines konnte mit einem überlegten Lupfer das 10:0 mar-
kieren.In dieser Phase kamen die Neudenauer öfters in unsere Tornähe,
allerdings nicht aus dem Spiel heraus.Das einzigste Gegentor kassierten
wir nach einem sehenswerten Freistoß,den der frustrierte Gästekeeper
unter die Latte knallte.Silas F. mit seinem vierten und Matteo mit dem
zweiten Treffer sorgten dann für den deutlichen 12:1 Heimerfolg.Ansch-
ließend wurde die Herbstmeisterschaft mit Pommes,Pizza etc. ausgiebig
gefeiert.Danke an alle,die unseren Jungs wohlgesonnen sind und dickes
Dankeschön geht an Hans-Dieter Haas und Nuri Yilmaz,die unsere Heim-
spiele souverän leiteten.
Dabei waren:
Sören Strauß(TS),Florian Sallmann,Martin Warsitz,Silas Armut(2),Jan Martines(1),
Silas Franke(4),Matteo Haas(2),Jonathan von Olnhausen(3),Valentin Gera

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*