Startseite » Basketball » Basketball » Niederlagen für Basketballer

Niederlagen für Basketballer

Basketballherren verlieren gegen Tabellenführer TSG Backnang

Letzten Sonntag, 27.10.19, trafen die Basketballherren des TSV Neuenstadt auf die Gäste von der TSG Backnang, die bis dahin noch ungeschlagen sind und als Favorit ins Spiel gingen.

Man startet gut ins erste Viertel und konnte gut mithalten gegen die starken Backnanger. Leider ließ man einige Offensivrebounds zu, wodurch die Gäste immer wieder zu leichten Wurfchancen kamen, die meistens auch hochprozentig verwandelt wurden. Trotzdem ließen unsere Herren sich nicht abschütteln und spielten ihre Systeme gut durch. Nach dem ersten Viertel stand es 19:22 für die TSG Backnang.

Im zweiten Viertel nahm man sich vor, die Fehler abzustellen, damit man die Führung zurück erobern konnte. Leider wurde aus diesem Vorhaben nichts. Backnang konterte jeden guten Angriff mit einem eigenen guten Angriff. Somit wuchs der Vorsprung für die Gäste zur Halbzeit auf 36:41.

5 Punkte Rückstand sind im Basketball sehr wenig. Neuenstadt wollte Druck auf den Topspieler der Backnanger erzeugen durch noch engere Deckung. Dieses Vorhaben gelang in den ersten Minuten gut. Andere Spieler von Backnang wurden gezwungen, Plays für ihr Team zu kreieren. Auf der Gegenseite konnte man aber leider die offenen Würfe nicht treffen. Somit blieb der Rückstand relativ konstant. Mitte des Viertels wurde der Topspieler dann viel über Blöcke abseits des Balls geschickt, die man nur relativ schlecht verteidigen konnte, wodurch die Backnanger den Vorsprung weiter ausbauen konnten auf 54:67.

Neuenstadt wechselte die Verteidigungsform. Damit zwang man Backnang zu Würfen aus der Distanz. Diese trafen am Anfang nur schlecht, dann immer besser. Unsere Spieler trafen aber selbst fast nichts mehr. Am Ende gewann Backnang völlig verdient mit 69:83.

Es spielten: Anselm S. (8), Bader S. (3), Fischer D., Funk M., Hoppe F. (12), Jaksch T., Knaack T. (13), Krause T. (12), Mörsch C. (14), Rassner K. (7)

Unsere U12 Spieler zeigen Fortschritte gegen TSV Kupferzell

Bereits um 12 spielte unser U12 Basketballer vor vielen Zuschauern gegen die Gäste aus Kupferzell. Es war ein munteres Spiel unserer jüngsten Mannschaft mit Licht und Schatten, aber deutlichen Fortschritten gegenüber dem Vorjahr. Nach den neuen Basketballregeln spielen U12 und jüngere Teams seit dieser Saison 4 gegen 4 mit Spielzeiten für jeden Spieler. Endergebnis: 49:61.

Es spielten: Rank P., Marzano Moe, Marzano Mio, Hamberger F., Atasoy A., Ederle R., Thiele J., Nagerl J., Russo, Schal M:

Unsere U16 mit bisher bestem Spiel gegen BBC Stuttgart

Für Trainer Jan Strobel und Co-Trainer Özcelik war der erste Sieg unserer U16 zum Greifen nahe. Am Ende mussten sich unsere Spieler mit 47:53 geschlagen geben. Aber es war bis dato das beste Spiel unserer U16 und wenn es so weiter geht, dann kommt der erste Sieg gewiss bald.

Es spielten: Puscher N., Angold N., Nazliay D., Cikron L., Kaljo M., Hamberger M., Özcelik O., Kaljo N., Friedrichsen T.

Vorschau:

10.11.19, 12:15 Uhr: U12 auswärts gegen Borsche BBC Ludwigsburg, Elly-Heuss-Knapp-Realschule;

16.11.19, 20:00 Uhr: Herren auswärts gegen KSG Gerlingen, Brückentorhalle;

24.11.19, 20 Uhr: Heimspiel U16 TSV Neuenstadt vs. BG Tamm/Bietigheim2.

JH, TK

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*