Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Niederlage gegen neuen Tabellenführer

Niederlage gegen neuen Tabellenführer

12. Spieltag
TSV Neuenstadt – Türkiyemspor Obereisesheim 0:2 (0:2)
Mit Türkiyemspor Obereisesheim präsentierte sich der bislang stärkste Gegner in Neuenstadt. Die spielstarken Gäste übernahmen von Beginn an das Kommando und erzielten bereits nach vier Minuten den Führungstreffer. Der TSV sah in dieser Situation mit zwei Stellungsfehlern nicht gut aus.
In der Folgezeit hielt der TSV kämpferisch dagegen, spielerisch lief jedoch nicht viel zusammen, es gab zu viele leichte Ballverluste im Spiel nach vorne, so dass der Defensivverbund ständig unter Druck stand. Zwangsläufig fiel nach einer halben Stunden das 0:2. Danach hatte der TSV zwei große Möglichkeiten zum Anschlusstreffer, einmal parierte der Gäste-Keeper glänzend, der Nachschuss ging knapp am Tor vorbei.
Auch in der zweiten Hälfte hatten die Gäste das Spiel im Griff und ließen den Ball im Mittelfeld zirkulieren. Der TSV kam nicht richtig in die Zweikämpfe und lief oft hinterher. Der Wille war der Mannschaft jedoch nicht abzusprechen und mit etwas Glück wäre das Spiel gegen Ende nochmal spannend geworden. Allerdings wurde eine weitere Großchance nicht genutzt, so dass Obereisesheim die drei Punkte mit nach Hause nahm.
Insgesamt eine verdiente Niederlage gegen den neuen Tabellenführer, der an diesem Sonntag auch so auftrat.
Aufstellung: Gysin – Lumpp, Rüdele, M. Schieferdecker, Reinke – Hartmann, Chandran, Alen Velija, Edin Velija, Heckmann – Feuchter; AW: Zieger, Demir, Hönig, Hermann
Reserve: 0:2
Nächstes Spiel:
Sonntag, den 16. November 14:30 Uhr
SG Gundelsheim – TSV Neuenstadt
Reserve: 12.45 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*