Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Niederlage im letzten Saisonspiel

Niederlage im letzten Saisonspiel

  1. Spieltag

TSV Neuenstadt – Eintracht Obergriesheim  0:1 (0:0)

Niederlage zum Abschluss

Im letzten Saisonspiel empfing der TSV die Eintracht aus Obergriesheim. Für die Gäste war es zumindest vorerst das letzte Spiel der Vereinsgeschichte, da mit Gundelsheim und Bachenau fusioniert wird. Der TSV wollte mit dem dritten Sieg in Folge eine insgesamt enttäuschende Saison noch positiv beenden. Gleich mit dem ersten Spielzug hätte die Fredenberger/Winkler-Elf auch in Führung gehen müssen, allerdings wurde die Torchance aus aussichtsreicher Position vergeben. Im weiteren Spielverlauf merkte man beiden Mannschaften die große Hitze an, es wurde eher ein „Sommerkick“. Der TSV hatte dabei die besseren Möglichkeiten, die Partie blieb bis zur Pause allerdings torlos.

Nach dem Seitenwechsel war das Spiel weiter ausgeglichen, der TSV stand hinten gut, nach vorne ließ man der letzte Pass und die finale Durchschlagskraft. Vieles deutete auf ein 0:0 hin. In der Schlussviertelstunde dann zu viele leichte Ballverluste des TSV, die Eintracht schien die besseren Reserven zu haben und erzielte nach einem Querpass in den Sechzehner das 0:1. Im Gegenzug hatte der TSV noch die große Möglichkeit zum Ausgleich, der Gästekeeper parierte aber glänzend. So verlor unser Team das letzte Spiel der Saison 14/15 und verfehlte das Saisonziel einstelliger Tabellenplatz.

Aufstellung: Gysin – Reinke, Schieferdecker, Rüdele, Schill – Hönig, Glöggl, Chandran, Stettner, Celik – Kovacs; AW: Yazji, Schwartz, Jenette, Sax

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*