Startseite » Fußball » Jugendfußball » Oster-Fußballcamp in Neuenstadt
Oster-Fußballcamp in Neuenstadt

Oster-Fußballcamp in Neuenstadt

Am Ostermontag trafen sich über 40 Kinder aus mehr als 5 umliegenden Städten zu unserem diesjährigen 4-tägigen Fußballcamp in Neuenstadt. Bereits zum 5. Mal hatte der TSV Neuenstadt den ehemaligen Profi-Fußballer Niels Schlotterbeck mit seiner Fußballschule zu Gast. Es war auch wieder 1 mutiges Mädchen unter den vielen Jungs dieses Jahr dabei. Am ersten Morgen gab es erst einmal ein paar organisatorische Dinge zu besprechen, danach ging es direkt zum Training. Mittags gingen wir, wie jeden Tag, zum Mittagessen ins Sportheim. Heute gab es Rigatoni. Am Nachmittag spielten wir noch ein kleines Turnier und dann war der erste Tag auch schon vorbei. Dienstags hatte Niels seine 17-jährige Tochter Michelle, die bei der TSG 1899 Hoffenheim in der zweiten Frauen-Bundesliga spielt, und ihre Freundin Janina, die ebenso bei Hoffenheim spielt, dabei. Die beiden unterstützten ihn beim Trainieren der Kinder, genauso wie ich, weil ich einer der ältesten Teilnehmer im Camp war. Der zweite Tag begann mit Aufwärmspielchen und Torschussübungen. Nach dem Mittagessen gab es ein Turnier mit Mannschaften, die alle ein unterschiedliches Land als Teamname bekommen haben. Mittwochs gingen wir in die Sporthalle, da es regnete. Da man in der Halle wenig Platz zur Verfügung hatte, hat man Lifekinetik-Übungen zur Koordination und Spiele gemacht. Am letzten Tag in unserem Fußballcamp haben wir ein paar Aufwärmspiele gemacht und danach gegeneinander gespielt. Am Ende gab es noch für jeden Spieler/-in einen Pokal und eine Sporttasche sowie einen Ball und eine Trinkflasche. Den Kindern hat es riesigen Spaß gemacht, das hat man ihnen angesehen und deshalb würden wir uns freuen wenn nächstes Jahr wieder ein Fußballcamp stattfindet und wieder so viele Kinder kommen würden. Es hat einfach Spaß gemacht, auch uns Trainern und Betreuern. Ein großes Dankeschön geht an Niels und sein Trainerteam für das tolle Training sowie an Steffen Rauh, den Jugendleiter vom TSV Neuenstadt, dafür dass er dafür gesorgt hat, dass das Camp überhaupt stattfinden kann. Danke auch an alle Eltern für die leckeren Kuchenspenden.

Nico Schenk

TSV Neuenstadt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*