Startseite » Basketball » Basketball » Platz 3 beim Final Four
Platz 3 beim Final Four

Platz 3 beim Final Four

U18 verpasst beim Final Four ganz knapp das Endspiel und erreicht danach souverän den dritten Platz;

neu: Montagstraining für unsere Jüngsten

Am Sonntag, den 10.5.15 fand das U18 Final Four, die Endrunde um die Basketballmeisterschaft der Kreisliga A in der Helmbundhalle statt.

Es gab folgende Ergebnisse:

10:00 Uhr TSV Neuenstadt – SG Schorndorf (Tabellenerster gegen Vierten) 45:46 (11:9, 19:20, 35:26);

12:00 Uhr VfL Endersbach – TSV Ingelfingen (Zweiter gegen Dritten) 56:58 (14:9, 31:32, 40:47)

14:30 Uhr Spiel um Platz 3: TSV Neuenstadt – VfL Endersbach 72:44 (12:9, 28:22, 50:35)

16:30 Uhr Endspiel um die U18 Meisterschaft KLA:

SG Schorndorf – TSV Ingelfingen 46:52 (13:13, 27:20, 39:37).

Damit wurde der TSV Ingelfingen knapp, aber verdient U18 Meister der KLA.

Unser Team mit Heimvorteil hatte im ersten Spiel am Ende des dritten Viertels 11 Punkte Vorsprung und sah wie die sichere Sieger aus. Dann stellte Schorndorf von Manndeckung auf Raumdeckung um und stoppte damit den Spielfluss unseres Teams. Der Vorsprung wurde im letzten Viertel leider durch zu schnelle Fehlwürfe verschenkt. Um das Ergebnis zu halten, hätten unsere Spieler nur immer die 24 Sekunden ausspielen müssen. Leider kam es anders als geplant und Schorndorf erreichte das Endspiel.

Unsere Spieler spielten gegen Endersbach um den dritten Platz und zeigten dann, dass sie hervorragend Basketball spielen können. Aber es war dann eben doch nur der dritte Platz und alle waren nicht so richtig zufrieden, weil eigentlich die Meisterschaft zum Greifen nahe war. Nach dem Endspiel wurde trotzdem noch zusammen mit dem Meister aus Ingelfingen draußen vor der Halle gefeiert. (JH)

Montagstraining für 10 bis 14-Jährige ab 15.6.15, 19:00-20:30 Uhr

Unsere jüngsten Basketballspieler/innen haben letzte Saison nur mittwochs trainieren können. Aber um erfolgreich zu sein, muss man zweimal die Woche Basketball trainieren. Es konnte Frank Neumann als weiterer  Basketballtrainer für das Montagstraining gewonnen werden. Vor 19 Uhr haben wir montags die Helmbundhalle nicht. Aber unsere jüngsten Basketballer/innen sind inzwischen ein Jahr älter, so dass diese späte Trainingszeit gerade noch gehen dürfte. Alle Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren sollten dieses neue Angebot zusätzlich zum Mittwochstraining 17:30 bis 19:00 Uhr annehmen. (JH)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*