Startseite » Basketball » Basketball » Spieltreff Basketball
Spieltreff Basketball
20 Kinder machten beim Basketball-Schnuppertraining im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Neuenstadt eifrig mit. Ab diesen Mittowch gibt es für diese Altersklasse (U12) die Möglichkeit ins Basketballtraining des TSV Neuenstadt aktiv einzusteigen. Foto: Rolf Gebhardt

Spieltreff Basketball

Schnuppertraining Basketball und Trainingsangebot für Neueinsteiger

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Neuenstadt bot die Basketballabteilung des TSV zum sechszehnten Mal ein Schnuppertraining für sieben- bis dreizehnjährige Kinder an, die mit viel Freude und Eifer dabei waren.

An diesem kleinen Spieltreff Basketball am Mittwoch, 3. September 2014, nahmen dieses Mal 15 Jungen und 5 Mädchen teil, die alle konzentriert mitmachten und vor allem beim Dribbeln und Werfen dazu gelernt haben. Bei teils sonnigem, teils bedecktem Himmel waren die äußeren Bedingungen im Freien auf dem Basketballplatz beim TSV Sportheim hervorragend.

Nach der Aufwärmgymnastik und intensiven Übungen zum Dribbeln, Fangen und Passen wurden unter Anleitung der Basketballtrainer Johannes Hoppe und Christoph Mörsch Standwürfe und Korbleger geübt. Für das Bronzeabzeichen muss ein Teilnehmer z. B. über eine Strecke von 10 Metern einhändig mit der starken Hand hin und der schwachen Hand zurückdribbeln, zehn Mal im Stand erfolgreich passen und fangen, ohne den Basketball fallen zu lassen, von 6 Standwürfen von 2,60 m Abstand zum Korb mindestens ein Mal den Korb treffen und von 10 Korbleger-Versuchen mindestens drei Mal den Ring treffen. Für das Silberabzeichen oder gar Goldabzeichen sind die Anforderungen entsprechend höher, z. B. von 10 Standwürfen im Abstand von 2,80 m müssen mindestens drei Korberfolge (bei Gold 7 Korberfolge) gelingen und von 10 Korbleger-Versuchen mindestens vier Korberfolge (bei Gold 7 Korberfolge) erzielt werden.

Im zweiten Teil des Schnuppertrainings, wurden Fünferteams gebildet, die je an drei  zehn minütigen  Basketballspielen nach vereinfachten Regeln teilnahmen. 15 Teilnehmer schafften nach intensiver Vorübung auf Anhieb die Anforderungen für Bronze. 5 Teilnehmer ( Tim Hennings, Chris Müller, Valentin Schopf, Danijela und Alexander Kovacevic) schafften die Anforderungen für Silber, niemand für Gold.

Am Ende erhielten alle Teilnehmer ein Urkundenheft und einen bronzenen bzw. silbernen DBB-Sticker und eine Einladung zum Basketballtraining der gemischten U 12 Trainingsgruppe. Das Basketballtraining für die Altersgruppe 9 bis 11 Jahre findet mittwochs von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der neuen Helmbundhalle II statt, parrallel dazu das U16 Training. Das erste Training nach den Sommerferien findet am Mittwoch, den 10.09.2014 statt. Auch das Training der U18 Spieler findet ab dieser Woche 19:00 Uhr in derselben Halle statt sowie das der älteren Jugendspieler und Herren um 20:30 Uhr.

Gern können jeweils noch etwa  zwei bis drei Neueinsteiger zu unseren U12, U16  bzw. U18 Teams dazukommen. Die Basketball-Heimspiele werden im Amtsblatt und alle Heim- und Auswärtsspiele im Internet rechtzeitig angekündigt (unter: www.tsv-neuenstadt.de/basketball). Dort werden auch die Bilder vom Schnuppertraining weitere Informationen über die Aktivitäten der Pitbulls und der Basketballabteilung des TSV Neuenstadt eingestellt.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*