Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Verdiente Auftaktniederlage

Verdiente Auftaktniederlage

  1. Spieltag

TSV Neuenstadt – SGM Neudenau/Siglingen 0:3 (0:2)

Verdiente Niederlage zum Auftakt!

Leider musste der TSV gleich zu Saisonbeginn auf einige Stammkräfte verzichten. Somit war die Favoritenrolle von Beginn an ganz klar verteilt, was sich auch ab der ersten Minute auf dem Spielfeld widerspiegelte. Die laufstarken Gäste übernahmen von Beginn an das Kommando und erspielten sich Torchancen. Der TSV stand unter Druck und leistete sich zu viele einfache Fehler. So auch beim 0:1 nach nicht einmal zehn Minuten. Ein gefährlicher Querpass konnte nicht mehr geklärt werden und die SGM ging im Nachschuss in Führung. Auch in der Folgezeit waren die Gäste spielbestimmend, der TSV verlor zu viele Zweikämpfe und fand gegen die agile SGM keinen Zugriff im Mittelfeld. In der 28. Minute dann folgerichtig das 0:2, nach einer Hereingabe von außen musste der SGM-Stürmer nur noch einschieben. Bei hochsommerlichen Temperaturen bedeutete dies auch der Halbzeitstand.

Auch nach dem Seitenwechsel fand der TSV nie richtig in die Partie und spätestens nach dem 0:3, was fast eine Kopie des 0:2 war, war das Spiel entschieden. In der letzten halben Stunde galt es Schadensbegrenzung zu betreiben, den Gästen merkte man jetzt auch die hohen Temperaturen und das hohe Tempo aus der ersten Hälfte an. Letztendlich blieb es am Ende beim 0:3, mit dem der TSV noch gut bedient war.

In den nächsten Spielen ist eine deutliche Leistungssteigerung notwendig, um die ersten Punkte einzufahren.

Aufstellung: Gysin – Friede, Angelike, Müller, Schenk – Rüdele, Schieferdecker, Celik, Obertautsch, Heckmann – Feuchter; AW: Hermann, Jenette, Wachtler, Chandran, Imeri, Kovacs

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 4. September 15:00 Uhr

Spvgg Möckmühl – TSV Neuenstadt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*