Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Wieder kein Sieg für den TSV!

Wieder kein Sieg für den TSV!

11. Spieltag
SC Amorbach – TSV Neuenstadt 4:2 (2:1)
Am ersten November-Wochenende spielte der TSV bei spätsommerlichen Temperaturen beim Tabellenvorletzten in Amorbach. Ein Sieg war eigentlich Pflicht. Doch bereits nach fünf Minuten war der TSV davon weit entfernt: Es stand 2:0 für die Gastgeber, die Mannschaft war gedanklich nicht auf dem Platz und war spätestens jetzt aus dem Winterschlaf erwacht… Mitte der ersten Halbzeit kam der TSV dann etwas besser in die Partie und erspielte sich die ersten Möglichkeiten. Eine davon nutzte nach einer halben Stunde Andre Feuchter zum Anschlusstreffer. Zur Halbzeit war der TSV gewillt, das Spiel noch zu drehen.
Dies wurde kurz nach der Pause erneut deutlich, als Rückkehrer Edin Velija nach einer schönen Kombination den Ausgleich erzielen konnte. Doch wer jetzt dachte, der TSV ist im Vorteil, sah sich schnell getäuscht. Quasi im Gegenzug eine erneute Unachtsamkeit bei einer Standardsituation in der TSV-Hintermannschaft, Amorbach ging erneut in Führung. Dann wiederum die Riesenchance zum Ausgleich, die aber nicht genutzt werden konnte. Der TSV war jetzt klar spielbestimmend, ohne sich jedoch große Torchancen zu erspielen. Amorbach hielt kampfstark und mit vielen Fouls dagegen. Doch aus gefühlten 20 Eckbällen oder Freistößen in Tornähe sprang nichts Zählbares heraus. Selbst als sich die Gastgeber nach einem wiederholten Foulspiel dezimierten, fand der TSV kein Mittel gegen die massive Abwehr des SC. Und so erzielte Amorbach nach einem Eckball zehn Minuten vor dem Ende das vorentscheidende 4:2. Die Mannschaft hat sich die Niederlage durch die desolate Anfangsphase selbst zuzuschreiben, wenn gleich eine Wende noch möglich war. Spätestens jetzt steckt der TSV mitten im Abstiegskampf!
Aufstellung: Gysin – Glöggl, Rüdele, Mike Schieferdecker, Reinke – Hönig, Micha Schieferdecker, Hartmann, Alen Velija, Heckmann – Feuchter; AW: Edin Velija, Yilmaz, Chandran, Zieger, Hermann
Reserve: 2:0
Nächstes Spiel:
Sonntag, den 9. November 14.30 Uhr
TSV Neuenstadt – Türkiyemspor Obereisesheim
Reserve 12.45 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*