Startseite » Tennis » Tennis » Wir können auch Wandern, und das auch unter extremen Wetterbedingungen
Wir können auch Wandern, und das auch unter extremen Wetterbedingungen

Wir können auch Wandern, und das auch unter extremen Wetterbedingungen

Die Tennis-Wandergruppe traf sich dieses Jahr am 01. Oktober zu einem 2-tägigen Wochenend-Ausflug im schönen Taubertal.

Nach dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter…“  machte man sich mit Ponchos und Regenschirmen, umgeben von „feuchter Luft“, auf in die Weinberge von Markelsheim.

Nach einer kurzen Rast, gut versorgt mit köstlichen, selbstgebackenen Flachswickeln und Keksen von Brigitte Euerle, ging die Wanderung bei immer schwächer werdenden Niederschlägen dann auf dem Jakobsweg weiter. Nach dem Besuch einer Pizzeria im idyllischen Weikersheim ging es dann – frisch gestärkt – weiter durch Weinberge und Obstwiesen.

Den Abschluss machten wir dann wieder in Markelsheim im legendären Restaurant Schurk, das seine Gäste bereits seit 1878 bestens bewirtet.

Am Sonntag widmenden sich die Wanderer dann wetterbedingt der Besichtigung des Schlosses in Weikersheim, in dem anlässlich eines Erlebnis-Tages zahlreiche Veranstaltungen stattfanden. So konnte man neben einer Schlossführung auch zeitgenössische Tänze aus der Renaissance erleben sowie sich von einem weiblichen Posaunen Quartett musikalisch begeistern lassen.

Ein Highlight für unsere Wanderinnen war die Möglichkeit, im prächtigen Schlossgarten Sommerblumen zu pflücken und daraus wunderschöne Sträuße zu binden – während sich die Wanderer mit altertümlichen Geschicklichkeitsspielen die Zeit vertrieben.

Insgesamt erlebte die Tennis-Wandergruppe zwei sehr unterhaltsame und gesellige Tage und freut sich schon auf den Ausflug im nächsten Jahr.

Vielen Dank an das Organisationsteam Brigitte und Kurt Euerle.

Das habt Ihr fein gemacht und ausgezeichnet organisiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*