Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Katastrophale Leistung gegen den Aufsteiger!

Katastrophale Leistung gegen den Aufsteiger!

5. Spieltag
SGM Widdern/Olnhausen – TSV Neuenstadt 3:0 (2:0)
Katastrophale Leistung gegen den Aufsteiger!
Nach einem schlechten Saisonstart war der TSV in Olnhausen unter Zugzwang und musste unbedingt die ersten Punkte einfahren. Nachdem in den ersten drei Spielen zumindest phasenweise eine ordentliche Partie abgeliefert wurde, war die Leistung am vergangenen Donnerstagabend jedoch, man muss es so deutlich sagen, indiskutabel. Die Anfangsphase war noch relativ ausgeglichen, der TSV hätte bei zwei guten Möglichkeiten auch in Führung gehen können. Was danach aber abgeliefert wurde, war Kreisliga B-Niveau: Positionen wurden nicht gehalten, katastrophaler Spielaufbau, viele individuelle Fehler/Fehlpässe und keine Laufbereitschaft. Selbst der Aufsteiger war an diesem Tag in allen Belangen überlegen und führte zur Pause verdient 2:0.
Auch in Hälfte zwei war keine Leistungssteigerung des TSV zu erkennen. Die Gastgeber hatten ihre Möglichkeiten und nutzten eine davon zum vorentscheidenden 3:0. Zum Überfluss hatte der TSV in der Schlussphase auch noch zwei Verletzte zu beklagen, die hoffentlich schnell wieder genesen werden. Gute Besserung Maurice und Chris!!
Es bleibt festzuhalten, dass mit solch einer Leistung aber auch gar nichts Zählbares eingefahren werden kann…
Aufstellung: Gysin – Schenk, Rüdele, Zieger, M.Glöggl – Hofmeister, Hönig, Carl, Ch. Glöggl, Umut Celik – Feuchter; AW: Grünagel, Ufuk Celik, Chandran, Nied, Gueye, Hermann
Nächstes Spiel:
Sonntag, den 1. Oktober 2017 15:00 Uhr
Spvgg Möckmühl – TSV Neuenstadt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*