Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Erneute Heimniederlage der Fußballer

Erneute Heimniederlage der Fußballer

14. Spieltag

TSV Neuenstadt – FC Möckmühl 0:2 (0:1)

Nächste Heimniederlage!

Im letzten Heimspiel der Vorrunde empfing der TSV den Aufsteiger FC Möckmühl. Die Gäste waren in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft, der TSV lief oft nur hinterher und präsentierte sich sehr zweikampfschwach. So ging der FC auch verdient nach einer Viertelstunde durch einen Elfmeter in Führung. Bis zur Pause war die Ugurlu-Elf mit dem 0:1 noch gut bedient, eine schwache Vorstellung der Heimelf.

Nach dem Seitenwechsel ein anderes Bild, der TSV war jetzt endlich im Spiel und war mindestens ebenbürtig. In der Defensive wurde nur noch wenig zugelassen und vorne gab es einige gute Möglichkeiten, den Ausgleich zu erzielen. Die besten Chancen hatte Goumba „Max“ Gueye, der aber leider zweimal knapp scheiterte. So blieb der TSV an diesem Tag ohne Torerfolg und kassierte mit dem Schlusspfiff noch das 0:2, nachdem man nochmal alles nach vorne warf.

Wiederholt konnte über 90 Minuten leider nicht die Leistung abgerufen werden, um in der Kreisliga A etwas Zählbares mitzunehmen…

Aufstellung: Gysin – M.Glöggl, Rüdele, Hofmeister, Hönig – Carl, Nied, Gueye, Chandran, Umut Celik – Voina; AW: Hermann, Kluin, Ch. Glöggl, Ufuk Celik, Ugurlu

Nächstes Spiel:

Samstag, den 25. November 2017  14:30 Uhr

Derbytime!

SGM Stein/Kochertürn – TSV Neuenstadt in Kochertürn

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*