Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » Nächste Heimniederlage der Fußballer

Nächste Heimniederlage der Fußballer

12. Spieltag

TSV Neuenstadt – SGM Neudenau/Siglingen 3:7 (2:5)

Katastrophale Defensivleistung!

Im vorletzten Heimspiel der Vorrunde war die SGM aus Neudenau und Siglingen in Neuenstadt zu Gast. Bereits in der 2. Minute geriet der TSV nach einem Ballverlust im zentralen Mittelfeld in Rückstand. Nur wenig später konnte die Ugurlu-Elf aber durch ein Eigentor ausgleichen. In der Folgezeit kam der TSV nicht richtig in die Zweikämpfe und die agile Offensive der Gäste erspielte sich eine Torchance nach der anderen, diese führten zum 1:2 und 1:3. Nach einer halben Stunde dann ein erneutes Eigentor der SGM und der TSV verkürzte wieder. Quasi im Gegenzug konnte Neudenau/Siglingen aber den alten 2-Tore-Vorsprung wieder herstellen. Der TSV schaffte es nicht, die Defensive zu stabilisieren und musste noch vor der Pause das schon vorentscheidende 2:5 hinnehmen.

Nach dem Seitenwechsel gestaltete sich das Spiel dann ausgeglichener. Nach vorne konnte der TSV immer wieder Akzente setzen, im Defensivverhalten war immer noch Luft nach oben. In der 70. Minute erzielte die SGM das 2:6, Andrei Voina verkürzte wenig später nochmal auf 3:6. Kurz vor dem Ende ein erneuter Gegentreffer für den TSV zum 3:7 Endstand.

Der TSV lud einen guten Gegner zum Tore schießen ein…Das Wort „Verteidigung“ hatten an diesem Tag einige Spieler nicht verstanden!

Aufstellung: Gysin – Schill, Rüdele, M.Glöggl – Carl, Nied, Hönig, Ch.Glöggl – Chandran, Voina; AW: Umut Celik, Ufuk Celik, Ugurlu, Wachtler, Schenk

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 12. November 2017  14:30 Uhr

Derbytime!

SGM Stein/Kochertürn – TSV Neuenstadt

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*