Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » TSV führt 2:0 und verliert deutlich…

TSV führt 2:0 und verliert deutlich…

  1. Spieltag

TSV Neuenstadt – SGM Höchstberg/Tiefenbach 2:5 (2:4)

TSV verliert trotz 2:0-Führung

Im zweiten Heimspiel der Saison empfing der TSV die SGM aus Höchstberg und Tiefenbach. Das Spiel begann vielversprechend, nach wenigen Minuten konnte der TSV nach einem Foulelfmeter durch Andrei Voina in Führung gehen. Mitte der ersten Halbzeit erhöhte der TSV sogar auf 2:0 durch Goumba „Max“ Gueye. Was danach passierte, erinnerte an die Anfangsphase der zweiten Hälfte gegen Hardthausen. Der Gegner wurde teilweise blind angelaufen, die Positionen nicht mehr gehalten und katastrophale individuelle Fehler gemacht. Es stand zur Pause 2:4!!!

Nach dem Pausentee wollte der TSV gegen einen keineswegs übermächtigen Gegner nochmals die Wende schaffen. Zu keinem Zeitpunkt konnte allerdings wirklich Druck aufgebaut werden und sich große Möglichkeiten zum Anschlusstreffer erarbeitet werden. So fiel in der 70. Minute das 2:5, welches die endgültige Entscheidung brachte. Dank Ersatzkeeper Wolfgang Hermann fiel das Ergebnis nicht noch höher aus.

Wiederum phasenweise kein schlechtes Spiel des TSV, jedoch insgesamt viel zu wenig, um in der Kreisliga A einen Blumentopf zu gewinnen. Mit solchen „Blackouts“ wird es sehr schwierig, ein Spiel zu gewinnen… Einige Spieler sollten sich in den nächsten Spielen auf das Wesentliche und Grundsätzliche im Fußball konzentrieren, nur wenn das gesamte Team funktioniert, kommt auch der Erfolg!

Aufstellung: Hermann – Ch.Glöggl, Rüdele, Kluin, Zieger – Nied, Hönig, Carl, Gueye, M.Glöggl – Voina; AW: Grünagel, Ufuk Celik, Chandran, Miller

Nächstes Spiel:

Donnerstag, den 21. September 2017 19:00 Uhr

SGM Widdern/Olnhausen – TSV Neuenstadt in Olnhausen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*