Startseite » Basketball » Basketball » Basketballer nicht zu stoppen
Basketballer nicht zu stoppen

Basketballer nicht zu stoppen

Neunter Sieg unserer Basketballherren in Serie auswärts gegen TSV Ingelfingen!

Bringt das nächste Heimspiel gegen Kornwestheim die vorzeitige Meisterschaft?

Am Sonntag, 17.02.19, waren die Basketballherren des TSV Neuenstadt zu Gast in Ingelfingen. Die Vorzeichen waren schon vor dem Spiel klar. Auf der einen Seite die Gastgeber, die noch keinen Sieg einfahren konnten und auf der anderen Seite der ungeschlagene Tabellenführer aus Neuenstadt.

Das erste Viertel begann gut für die Mannschaft aus Neuenstadt: unsere Herren gingen mit 5:22 in Führung. Im nächsten Viertel ließen unsere Pitbulls nichts anbrennen und spielten munter weiter. Immer wieder kam man durch sehr gute Ballbewegungen zu offenen Würfen, die im Korb landeten. Hoch verdient führte man zur Halbzeit mit 16:40. In der zweiten Halbzeit konnte der Trainer Kanbach etwas Neues ausprobieren: Im dritten Viertel versuchte er zwei ziemlich unterschiedliche Lineups, die das Team in einem Punktspiel so noch nie gespielt hatte und die dann auch nur einen mittelmäßigen Erfolg zeigten. Trotzdem baute man den Vorsprung absolut verdient auf 25:60 aus. Das letzte Viertel ging man deutlich ruhiger an und gewann am Ende absolut verdient mit 42:76.

Coach Kanbach nach dem Spiel: „Wir haben leider einen verletzten Spieler zu beklagen, wünschen Ihm gute Besserung! Ansonsten war dies ein Pflichtsieg und wir haben nichts anbrennen lassen. Gerade solche Gegner sind manchmal schwer zu spielen. Gratulation an das Team. Wir haben jetzt 3 Matchbälle um den Meistertitel perfekt zu machen. Am besten gleich nächsten Sonntag beim Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Kornwestheim.“

Für den TSV Neuenstadt spielten: Bernerth D., Schröder S., Rassner K., Jaksch T., Krause T., Knaack T., Bader S., Zechel D., Anslem S., Mörsch C., Topcu A., Freericks O.

Vorschau:

So 24.02.19, 10:00 Uhr, U12 BSG Aalen – TSV Neuenstadt in der Galgenberghalle:

So 24.02.19, 16:00 Uhr, Herren TSV Neuenstadt – Skizunft Kornwestheim in der Helmbundhalle. Tabellenführer Neuenstadt gegen den Zweiten! Da wird es ganz spannend, ob auch das 10. Spiel in Serie gewonnen werden kann und TSV Neuenstadt damit vorzeitig die Meisterschaft gewinnen kann. Bei diesem ganz besonderen Ereignis sollte jeder Fan dabei sein und unsere Basketballherren vorzeitig zur Meisterschaft tragen!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*