Startseite » Fußball » Jugendfußball » F2- Jugend: Motiviert zu Gast in Flein

F2- Jugend: Motiviert zu Gast in Flein

Gewohnt motiviert ging das Team der F II an den Start des Turnierspieltages in Flein. Die Einstellung der Mannschaft bot beste Voraussetzungen für einen schönen Fußballnachmittag. Schon der erste Gegner deutete an, dass den Spielern ein intensives und körperbetontes Turnier bevorsteht. Durch ihren kämpferischen Einsatz wurde das Team mit einem 2:0 Sieg belohnt. Ein hart umkämpftes Unentschieden (1:1) gelang der Mannschaft gegen einen überlegenen Gegner. Das dritte Spiel wurde gegen einen robusten und körperbetonten Gegner unglücklich mit 0:2 verloren. Darauf folgte ein sehr offen gestaltetes Spiel. Nach einem 1:2 Rückstand schaffte die Mannschaft mit unermüdlichem Kampfeswillen die Wende. Hervorzuheben war ein traumhaftes Kopfballtor von Yves mit einem platzierten Eckball von Luca das zum 2:2 führte. In der Schlussminute wurde das Team mit ihrem hingebungsvollen Einsatz und Siegeswillen durch den entscheidenden Siegtreffer zum 3:2 belohnt. Mit einem 5:0 Sieg zum Abschluss verabschiedeten sich die Jungs mit überzeugender Leistung von einem spannenden Spieltag. Jetzt geht die Mannschaft erst mal in eine kleine Spielpause und freut sich auf ihren ersten Hallenspieltag, der vor heimischer Kulisse in Neuenstadt am Sa, 11.11.17 stattfindet. Auch hier freut sich die Mannschaft wieder auf die tatkräftige Unterstützung vom Spielfeldrand.

Es spielten: Matteo Accurso (2 Tore), Yves Heinemann (5 Tore), Cemal Inis, Ege Pamukcuoglu, David Schietinger, Luca Wespel (4 Tore), Leon Zeh

Trainer: Stefan und Claudio

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*