Startseite » Fußball » Jugendfußball » Fußball: D1- Jugend: Souveräner Kantersieg

Fußball: D1- Jugend: Souveräner Kantersieg

Sa, 12.10.19
Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen durften die Jungs beim Tabellenletzten, der SGM Herbolzheim/Untergriesheim, ran. Die Marschroute war klar, ein Sieg mit möglichst vielen Toren musste her, um die Tabellenführung zu erobern. Und so  ging es mit extrem hohen Pressing unseres Teams los. Doch es dauerte fünf Minuten, ehe Karol sich schön über den Flügel durchsetzte, und zum 0:1 traf. Doch wer dachte, das war der Startschuss für weitere Treffer hatte sich erstmal getäuscht. Teilweise zu ungestüm wurde der Ball nach vorne getrieben und so kam es durch eine Reihe von Fehlern dazu, dass der Ball plötzlich zum 1:1 einschlug. Der Treffer hatte zu Folge, dass es eine Weile dauerte, bis unsere Kicker sich wieder mehr auf ihre spielerische Stärke, als auf blindes Anrennen konzentrierten. Und so vielen weitere 4 Treffer bis zur Pause. Nikita traf nach Doppelpass mit Laurin. Florian traf, nach tollem Freistoß und Zuspiel von Filip, gleich zweimal hintereinander, ehe wieder Nikita nach tollem Direktspiel von Noah zum 1:5 Halbzeitstand traf. In Hälfte zwei sorgten die Jungs dafür, dass es doch noch ein Torfestival wurde. Nachdem sie in den ersten drei Minuten noch sechs Hundertprozentige verballerten, trafen im Anschluss Laurin, nach Pass von Lukas, Philipp nach Zuspiel von Laurin, und Lukas nach dem Nikita zuvor allein vorm Tor nur den Pfosten traf. Nun stand es 1:8 doch das Spiel und das Tore schießen war längst nicht zu Ende. Und so machten unsere Kicker munter weiter. Nikita traf nach Querpass von Laurin, Filip per Kopf nach Ecke von Florian. Lukas konnte nach Flankenlauf von Noah zum 1:11 einschieben, ehe Nikita nach Zuspiel von Romero seinen vierten Treffer an diesem Tag setzte. Florian konnte abstauben, als Sait aus der Distanz nur die Latte traf. Erneut fand einer von Florians Eckbällen den Kopf von Filip, der zum 1:14 Endstand traf. Anhand der restlichen Ergebnisse konnte man sehen dass jeder Treffer enorm wichtig war, da wir jetzt punktgleich mit nur einem Treffer mehr als Tabellenführer in die nächste Partie gehen. Super Leistung der gesamten Mannschaft.
Es spielten: Henrik(TW), Noah, Romero, Sait, Maxim , Lukas.R (2), Lukas.V, Nikita (4), Florian (3), Laurin (1), Karol (1), Schahab, Filip (3).

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*