Startseite » Fußball » Jugendfußball » Fußball: SGM B- Jugend: Zwei Punkte zu wenig!

Fußball: SGM B- Jugend: Zwei Punkte zu wenig!

SGM  – Neckarsulmer Sport Union     1:1

Nach bester Saisonleistung, zwei Punkte zu wenig!

Neuenstadt  baute das Spiel aus einer gut gestaffelten Abwehr heraus auf, spielte den Ball direkt, kombinierte, spielte lange kluge Pässe und kam so zu besten Torchancen, aber der Reihe nach. In der 8. Min. schoss Nico G. das erste Mal auf das Gästetor, doch der Torwart stand gut und konnte den Ball sicher parieren. In der Folgezeit kam man immer wieder gefährlich vor das Tor von Neckarsulm, kam aber nicht zum Abschluss. In der 16. Min. lief Marvin S. nach einem super Pass von Nico S. alleine aufs Tor, schoss den Ball aber darüber. Eine Minute später kam Nico G. zum Kopfball, der Ball ging knapp über die Latte. Neuenstadt drückte weiter, ein Entlastungsangriff von Neckarsulm konnte abgefangen werden und es ging schnell nach vorne. Nico S. lief aus der eigenen Hälfte durch die gesamte Abwehr, spielte den Ball dann jedoch in den Rücken von Janos K. Der nächste Angriff von  Neuenstadt kam über die linke Seite, eine schöne Flanke auf den 11 Meter Punkt, Neuenstadt schoss mehrmals aufs Tor, doch der Ball wurde entweder von einem Spieler oder dem Torwart abgewehrt, bis er schlussendlich im Toraus landete. Dann in der 35. Min. der längst verdiente Treffer zum 1:0, Nico S. nahm allen Mut zusammen und schoss den Ball aus 16m unhaltbar ins rechte Eck.

Schon nach 2 Min. der zweiten Halbzeit der nächste schöne Angriff, Luca N. setzte sich über die rechte Seite durch, spielte den Ball von der Grundlinie  auf Nico S., dieser schaffte es den Ball aus kurzer Distanz am Tor vorbei zu schießen. Und wieder traf die Fußballweisheit zu “ Wenn du vorne deine Dinger nicht machst, bekommst du irgendwann die Quittung“! In der 46. Min. die erste !! Torchance für Neckarsulm, ein leichtsinnig verlorener Ball auf der rechten Seite, eine Flanke und der Neckarsulmer Spieler Kevin B. schoss, aus kurzer Distanz, den Ball an den Kopf von Niklas G., der Ball ging ins Tor, Niklas G. blieb benommen liegen und musste behandelt werden, 1:1. Neuenstadt drückte weiter. In der 66. Min. dann eine 5 Minuten Zeitstrafe für Neckarsulm. 6 Min. später lief Christian H. mit dem Ball in den Sechszehner, sein Gegenspieler wollte den Ball spielen, traf statt den Ball aber Christian H. und holte ihn von den Beinen, doch der Elfmeterpfiff blieb, zur Verwunderung der Zuschauer, aus. Danach schoss Marvin S. aus 14 Meter aufs Tor, der Torwart konnte den Ball nicht festhalten, bekam ihn aber vor dem Überqueren der Torlinie noch zu fassen. In der 40. Min. der letzte Schuss auf das gegnerische Tor, doch der gute Torwart von Neckarsulm konnte mit einem Fußreflex den Ball von der Linie holen und sicherte so seiner Mannschaft das schmeichelhafte 1:1.

Für die zahlreichen Zuschauer ein „geiles“ Spiel, nur ohne Happy End für Neuenstadt.

Das nächste Spiel findet am 12.05. 10:30Uhr auf dem Biberach Rasen 1 (Stadion) gegen die SGM Biberach statt.

Gespielt haben: Niklas Glöggl, Nico Altrieth, Christian Heuser, Nick Wirth, Luca Schönwalter, Marvin Sieger, Janos Karle, Nico Schenk, Nico Glaner, Tobias Haldenwanger, Leon Schäfter, Erik Friedle, Luca Nagel, Jacob von Olnhausen, Jannik Liebendörfer

  • Tore: 1:0   Nico Schenk

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*