Startseite » Fußball » Fußball » Aktive » SGM mit verdienter Niederlage

SGM mit verdienter Niederlage

SGM verliert zum Rückrundenauftakt!

17. Spieltag

SC Amorbach – SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn  3:0 (1:0)

Das erste Punktspiel 2020 fand in Dahenfeld auf dem Kunstrasen statt. Amorbach war von Beginn an die aggressivere Mannschaft und hatte die bessere Spielanlage. Die SGM tat sich im Spiel nach vorne schwer und konnte nur selten zum Abschluss kommen. Nach einer Viertelstunde ging der SC dann mit einem Kopfballtreffer verdient in Führung. Erst Ende der ersten Hälfte kam die SGM besser in die Partie und hätte bei einer Doppelchance den Ausgleich erzielen müssen. Der Gegner klärte aber zweimal auf der Linie und so blieb es zum Seitenwechsel beim 0:1.

Auch in der zweiten Halbzeit war Amorbach die aktivere Mannschaft und hatte die besseren Tormöglichkeiten. Zunächst konnten diese aber nicht genutzt werden und so blieb die SGM bis zur 80. Minute im Spiel. Die SGM wurde dann in der Schlussphase offensiver, ohne sich jedoch große Chancen herauszuspielen. In Minute 81 und 83 entschied Amorbach mit einem Doppelschlag dann das Spiel. In der zweiten Halbzeit kamen bei der SGM konditionelle Mängel hinzu, die aufgrund der Trainingsbeteiligung in der Vorbereitung nicht verwunderlich sind!  

Aufstellung: Schoch – Frisch, Hamidovic(Rüdele), Glaeske, Haussler(Englert) – Bolch(Dell), J. Mall, Kuhne, Dittmann, S. Schmelcher – J. Muth

Unser B-Team verlor mit 1:8 in Gundelsheim gegen die Krumme Ebene II. Nach dem Halbzeitstand von 1:2 (Torschütze Michael Nied) kassierte man in Hälfte zwei in einer halben Stunde sechs Gegentore!

18.Spieltag

Sonntag, den 15. März

SGM I – Spvgg Oedheim  15:00 Uhr

SGM II – SGM Langenbrettach  13:15 Uhr 

WIR.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*