Startseite » Spielberichte
Spielberichte

Spielberichte

Samstag, 23.10.21

SGM Neudenau/Siglingen – SGM Neuenstadt 1                                 3:2 (2:1)

Im entscheidenden und letzten Spiel der Herbstrunde mussten wir leider eine unglückliche Niederlage einstecken. Mit je 4 Siegen aus 4 Spielen trafen sich die beiden punktgleichen Teams am frühen Samstagmorgen und ein Spiel auf Augenhöhe wurde erwartet. Das wurde es auch! Die ersten 10 Minuten spielten sich hauptsächlich im Mittefeld ab. Es wurde um jeden Ball verbissen gekämpft. In der 10. Minute konnte ein schneller Pass in die Spitze von unserer Hintermannschaft nicht verteidigt werden und der Gegner erzielte das 1:0. Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit schafften wir es nicht, uns gute Torchancen zu erspielen. Lediglich Standardsituationen sorgten immer wieder für Gefahr. In der 22. Minute konnten wir dann doch nach einer Einzelaktion von Tim den Ausgleich erzielen. Dieser hielt jedoch nur kurz an und so mussten wir nach einem weiteren Treffer der Gastgeber mit einem Rückstand in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit versuchten wir mehr Druck aufzubauen und den Gegner in der eigenen Hälfte einzuschnüren. Doch das gegnerische Tor war an diesem Tag wie vernagelt und wir schienen vom Pech verfolgt. So konnten wir auch mehrere aussichtsreiche Torgelegenheiten von Henry L., Tim, Niklas und Leon nicht nutzen. Als wir am Ende alles versuchten, um den Ausgleich zu erzielen, konnten die Neudenauer einen ihrer wenigen Konter erfolgreich abschließen und das Spiel war somit gelaufen. Der 3:2 Anschlusstreffer durch Tim in der letzten Minute kam leider zu spät und so verließen die Jungs mit hängenden Köpfen den Sportplatz. Solche Niederlagen schmerzen!

Es spielten und kämpften: Philip, Elmar, Niklas, Tim, Leon, Lukas He., Nico, Vuk, Luca P., Henry L.

Auch trotz dieser Niederlage konnten wir in der Herbstrunde in der Kreisstaffel B53 einen hervorragenden 2. Platz mit 37:8 Toren und 12 Punkten belegen. Wir sind stolz auf Euch! /fh

Samstag, 16.10.2021

SGM Krumme Ebene I – SGM Neuenstadt I 1:5 (0:3)

Siegesserie hält! Am Samstag mussten wir zum Auswärtsspiel in Gundelsheim gegen die SGM Krumme Ebene antreten. Es dauerte einige Minuten bis wir uns an den Kunstrasen gewöhnten und unser Passspiel entsprechend anpassten. In der 10. Minute war es Henry, der nach einer schönen Kombination über Sebastian und Niklas vor dem Tor frei gespielt wurde, und für uns das 1:0 erzielte. Bereits zwei Minuten später konnte Tim nach einer Ecke, das 2:0 erzielen. Der Gegner operierte von Anfang an mit langen Bällen und unsere Hintermannschaft ließ dabei nur wenige Torchancen zu. Das 3:0 fiel kurz vor der Halbzeit, als abermals Henry nach schöner Vorarbeit von Niklas in Torjägermanier eiskalt rechts unten vollstreckte. Mit frischem Spielerpersonal und einem beruhigenden Vorsprung gingen wir in die zweite Halbzeit. Es passierte zunächst wenig vor den beiden Toren. Als der Gegner dann nach einer Unachtsamkeit in Folge einer Ecke auf 1:3 verkürzen konnte und sogar kurze Zeit darauf einen Freistoß  an den Pfosten zirkelte, waren unsere Spieler wieder gefordert und mussten mehr tun. Wir erspielten uns Mitte der zweiten Halbzeit mehrere gute Abschlussgelegenheiten. Aber die Versuche von Leon, Lukas und Vuk waren zunächst leider nicht von Erfolg gekrönt und es blieb Tim vorbehalten, mit zwei weiteren Toren das Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden. Das war der vierte Sieg im vierten Spiel – Glückwunsch.

Es spielten: Philipp, Elmar, Niklas, Tim, Leon, Lukas He., Vuk, Henry L., Sebastian, Marian und Jannick.

Am kommenden Samstag, 23.10. spielen wir mit der E1 um 9.30 Uhr in Neudenau. /fh

Samstag, 9.10.21

SGM 1 – SGM TSV Hardthausen Kobra 2 6:1 (3:1)

Nachdem wir mit 2 Auftaktsiegen in die neue Saison starteten, wollten wir am dritten Spieltag mit einem Sieg zu Hause gegen die SGM KoBra nachlegen. Von Beginn an waren alle Spieler in unserem Team hellwach und wir konnten bereits nach wenigen Minuten 2 Tore durch Leon und Tim erzielen. Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit waren wir die überlegene Mannschaft und erspielten uns weitere Torchancen. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft brachte uns nicht aus dem Konzept; und wir konnten mit einem weiteren Treffer von Tim den alten Tore Abstand wieder herstellen. Kurz nach der Pause konnte Henry L. einen Fehler des gegnerischen Torspielers zum 4:1 nutzen. Damit war das Spiel entschieden. Nun entstanden immer wieder große Lücken in der Abwehr des Gegners und wir kamen zu weiteren guten Torchancen. Eine dieser Chancen nutzte Tim mit einem platzierten Schuss zum 5:1. Den Schlusspunkt setzte Niklas mit einem souverän verwandelten Elfmeter nach einem Foul an Jonas. Glückwunsch an das Team für die kämpferische und spielerische Leistung und für einen ungefährdeten Heimsieg.

Es spielten: Philipp, Elmar, Niklas, Tim, Leon, Lukas He., Nico, Vuk, Jonas, Henry L. und Henry K.

Am kommenden Samstag, den 16.10. spielen wir mit der E1 um 11:30 Uhr in Gundelsheim. /fh

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*