Startseite » Basketball » Basketball » Nächste Heimniederlage für unsere Basketballer

Nächste Heimniederlage für unsere Basketballer

Schmerzliche Heimspiel-Niederlage unserer Basketballherren gegen Schwaikheim                                                                                                                                                                                                            

Am Sonntag, 01.03.20 um 16 Uhr, begrüßten unsere Basketball-Herren die Gäste vom TSV Schwaikheim. Die Voraussetzungen für das Spiel waren nicht die besten, da es seit dem letzten Spiel weitere verletzte Spieler gab. Nach über einjähriger Verletzungspause durfte man aber Dave   Zechel wieder im Team begrüßen. Man begann das erste Viertel sehr nervös und konnte klare Vorteile, die man gegenüber seinen körperlich kleineren Gegenspielern hatte, nicht genügend nutzen. So stand es nach dem ersten Viertel 12:15 für Schwaikheim. Im zweiten Viertel spielten unsere Basketballer mit deutlich mehr Energie und konnten die Missmatches ausnutzen und schaffte zur Halbzeitpause eine knappe 24:23 Führung. Defensiv standen die Neuenstädter gut, aber offensiv konnte man mit der gezeigten Leistung nicht zufrieden sein. Man wollte aber verhindern, dass man wie letzte Woche im dritten Viertel einbricht.  Das war das erklärte Ziel. Leider kam es aber anders. In der zweiten Halbzeit schlichen sich wieder Leichtsinnsfehler ein, vor allem Abspielfehler häuften sich. Es wurde zu hektisch agiert in Momenten, in denen man nicht hektisch agieren durfte. So führte Schwaikheim zum Beginn des letzten Viertels mit 33:35. Im letzten Viertel war man mit dem Kopf nicht mehr 100% bei der Sache. Den Vorsprung der Gäste von lächerlichen zwei Punkten konnte man nicht mehr egalisieren, so war man eine Minute vor Schluss gezwungen bei 8 Punkten Rückstand den Gegner zu foulen, um möglichst schnell wieder in Ballbesitz zu kommen. Schwaikheim traf nun leider alle Freiwürfe und unser Team verlor am Ende noch deutlich und verdient mit 45:59.                                                                                                                                

Für den TSV Neuenstadt spielten: Bader S., Drews F. (4), Fischer D. (7), Kanbach T., Knaack T. (11), Krause T. (2), Mörsch C. (11), Rassner K. (8), Strobel J. (2), Zechel D.

Souveräner Heimsieg unserer U12 gegen TSV Plattenhardt              Unseren jüngsten Basketballern gelang ein souveräner 75:23 Sieg gegen den TSV Plattenhardt. Schon zur Halbzeit stand es 34:11. Die Überlegenheit lag an der besseren Trefferquote und der häufigeren Reboundgewinne. Die Plattenhardter Basketballer brachten weniger Spielerfahrung mit und spielten so, wie unsere vor einem Jahr noch spielten. Es ist sehr erfreulich, dass unsere Jungs nun solche Fortschritte gemacht haben, wobei noch viel Luft nach oben ist und dieses Spiel nicht überbewertet werden darf! Aber dennoch: Gratulation und weiter so! Wir freuen uns auf die kommenden Heimspiele in der Helmbundhalle.

Vorschau: 08.03.20 Heimspieltag in der Helmbundhalle

                                                                                                             12:00 Uhr: U12 TSV Neuenstadt vs. BSG Vaihingen-Sachsenheim

16:00 Uhr: Herren TSV Neuenstadt vs. KSG Gerlingen                                                                                                                                                                                                                                                         

Wir hoffen auf viele Zuschauer, die für gute Stimmung sorgen und unsere Teams wieder lautstark unterstützen! Getränke und Imbiss werden wieder wie gewohnt angeboten.                                                     

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*