Startseite » Home » 5. Spiel, 5. Sieg für die Basketballer
5. Spiel, 5. Sieg für die Basketballer

5. Spiel, 5. Sieg für die Basketballer

Basketballherren überwintern als Tabellenführer

Am Sonntag trafen die Neuenstädter Pitbulls auf die Gäste aus Blaufelden, die ersatzgeschwächt zum Tabellenführer gereist waren. Für unsere Herren war klar, dass wenn man das Spiel gewinnt, dann geht man als Tabellenführer ohne Makel in die Weihnachtspause.

Gleichzeitig wollte man wissen, wie stark der Gegner ist, da man in gut 4 Wochen bei Blaufelden auswärts antreten muss.

Die Gäste aus Blaufelden konnten die ersten Punkte des Spiels durch einen erfolgreichen Drei-Punktewurf machen. Dass dies die letzten Punkte in der Halbzeit waren, konnte noch niemand abschätzen. Aber die Neuenstädter Defense begann sofort zu greifen und Blaufelden wurde mehr und mehr verunsichert. Dies führte dazu, dass man das erste Viertel mit 19:3 gewann. Im zweiten Viertel ließ man überhaupt keine Punkte zu. Dies war nicht allein der guten Defense geschuldet, sondern es kam für die Gäste noch das Pech dazu, dass  ein paar Würfe die gut aussahen, wieder aus dem Korb sprangen. Somit ging Neuenstadt mit 35:3 Punkten in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit das gleiche: der Ball wurde weiter gut durch die Reihen der Pitbulls bewegt, was am Ende den 3. Viertels zum 57:7 und am Spielende zum verdienten 72:13 Sieg führte. Coach Kanbach nach dem Spiel:“ Es war schön zu sehen, dass  auch mal die Jungs aus der zweiten Reihe mehr Spielzeit bekommen konnten. Trotz des hohen Sieges dürfen wir nicht vergessen, das wir noch einen weiten Weg vor uns haben. Im Auswärtsspiel gegen Blaufelden werden diese sich womöglich viel stärker präsentieren als heute.“

Für Neuenstadt spielten: Bernerth D. (3), Schröder S. (11), Freericks O. (5), Jaksch T. (2), Krause T. (4), Knaack T. (8), Brisch C. (12), Bader S. (5), Anselm S. (5), Mörsch C. (12), Topcu

Unsere U12 Basketballer hatten bereits um 14 Uhr ihr Punktspiel gegen BSG Aalen. Unsere Jüngsten erging es ähnlich wie Blaufelden bei den Herren. Aber sie schafften   immerhin 17 Punkte. Doch es mangelte an guten Abspielmöglichkeiten, Passgenauigkeit, Laufbereitschaft, Reaktionsschnelligkeit und Treffsicherheit. Alles Dinge, die sich nur mit viel Geduld verbessern und erst in der nächsten Saison greifen werden.

Für den TSV spielten: Marzaono, Mio, Thiele, J., Dick, J. Emmerich, E., Nagel, J., Zeh, G., Atasoy, A.,Marzano, Moe, Schmidt, A.,Rank, P., Ederle, R.

Vorschau:

So 13.01.19, 14:00 Uhr, Herren TSV Blaufelden – TSV Neuenstadt

So 20.01.19, 14:00 Uhr, U12 TSV Neuenstadt – Spvgg Fellbach

So 20.01.19, 16:00 Uhr, Herren gegen NSU Neckarsulm

Beide Heimspiele sind in der Helmbundhalle. Wir hoffen auf viele Zuschauer, die beide Teams im auch im neuen Jahr lautstark unterstützen! Für Getränke und Imbiss sorgen wir, für gute Stimmung und Unterstützung sorgen unsere Fans!

Mittwoch, 19.12.18, ab 18:30 Uhr, Weihnachtsfeier der Basketballer im TSV Sportheim, um gemeinsam (Herren, Jugendspieler und Eltern/Großeltern) das Basketballjahr 2018 ausklingen zu lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*