Startseite » Fußball » Alte Herren » AH siegt im Heimspiel

AH siegt im Heimspiel

TSV Neuenstadt – TSV Lehrensteinsfeld   3:0  (1:0)

Das Spiel gegen den Gast aus Lehrensteinsfeld trug der TSV auf dem Nebenplatz aus. Wegen dem derzeitigen Bewässerungsverbot, glich der „Rasen“ eher einem Sandplatz, doch Neuenstadt kam damit sichtlich besser zurecht als die Gäste. Diese hatten allerdings in der 6. Minute die erste Großchance, doch Torwart N. Gysin war aufmerksam und konnte einen frühen Rückstand verhindern. Danach dauerte es etwas bis es wieder in einem der Strafräume gefährlich wurde. Eine Hereingabe von E. Celik konnte der Schlußmann der Gäste nicht richtig klären und M. Thiele konnte in der 22. Minute mühelos zum 1:0 abstauben. J. Reinke (30.) und F. Canta (38.) hatten noch zwei Möglichkeiten, doch beide verfehlten das Tor.

Gleich nach dem Wechsel war es M. Thiele, der die Vorentscheidung auf dem Fuß hatte, aber auch er scheiterte. Neuenstadt hatte jetzt wesentlich mehr Ballbesitz, Lehrensteinsfeld kam nur noch sporadisch nach vorne. Die Belohnung für den Aufwand gab es dann in der 58. Minute mit dem 2:0 durch D. Böhm. Auch hier sah der Keeper der Gäste nicht allzu gut aus. Zwei Minuten vor dem Ende erhöhte erneut Abwehrspieler D. Böhm mit einem satten Linksschuß sogar noch auf 3:0. Die letzte Möglichkeit der Partie hatte Lehrensteinsfeld, doch wieder konnte die gut stehende TSV Defensive klären. Es blieb beim verdienten Sieg für die Karle – Truppe, in einem Spiel das stellenweise etwas zerfahren wirkte, aber von beiden Seiten mit vollem Einsatz geführt wurde. Ein Dankeschön geht an J. Schenk, der das Spiel als Unparteiischer jederzeit souverän leitete.

Es spielten : N. Gysin – G. Isin – K. Schädel – N. Yilmaz – D. Böhm – J. Reinke – H. Heckmann – F. Canta – M. Thiele – M. Seyfarth – E. Celik – A. Pfleger – U. Obertautsch – D. Lumpp – J. Karle

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*