Startseite » Fußball » Bambini-Spieltagfest in Oedheim
Bambini-Spieltagfest in Oedheim

Bambini-Spieltagfest in Oedheim

Unsere Bambinis setzten Ihren Siegeszug am 17.05.2014 auf dem Spieltagfest in Oedheim fort. Ein ganz dickes Lob an Marvin, Jan, Lukas, Noah, Dimitri, Noah, Justin, Noa, Romero und Jamie, die einen tollen 1. Platz mit 3 Siegen, 3 Unentschieden und keinem Gegentor erreichten. In der ersten Partie trafen wir auf die Gastgeber aus Oedheim. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, in welchem sich unsere Kicker bemühten, gleich nach Anpfiff ein Treffer zu erzielen, doch der Abwehrriegel der Spvgg Oedheim machte es uns nicht einfach. Nach der Hälfte der Spielzeit war es dann trotzdem soweit. Durch einen gewonnen Zweikampf von Lukas Richter gelangte der Ball zu Noah Ruhnke, der den Ball über die Torlinie brachte. Die darauf folgende Torchance der Oedheimer wurde mit einer ganz starken Parade vom unserem Goalie Marvin Schmidt vereitelt. Das Endergebnis hieß somit 1 zu 0 für uns. Im 2. Spiel gegen die SGM Langenbrettach war es ein Spiel auf ein Tor. Mit sehr schönen Spielzügen erarbeiteten sich unsere Spieler viele Torchancen. Es war Lukas Richter, der nach einem tollen Zuspiel zum 1 zu 0 einschob. Wenige Minuten später klingelte es dann zum zweiten Mal im Brettacher Tor und wiederrum war es Lukas Richter der zum 2 zu 0 traf. Kurz vor Schluss machte dann Noa Rauh den Sack zu und traf zum 3 zu 0 Endstand. Das 3. Spiel bestritten unsere Fußballer gegen den TSV Hardthausen. Man konnte in dieser Partie von Einbahnstraßenfußball reden und das auf das Tor von Hardthausen. Leider konnten unsere Jungs den Ball über die gesamte Spiellänge nicht über die Torlinie befördern. So lautete der Endstand 0 zu 0. Im 4. Spiel hieß es mal wieder Derbytime!!

Der Gegner war der TSV Stein. Es war von der ersten Minute an eine klasse Partie von beiden Mannschaften. Noah Ruhnke erzielte durch einen gezielten Fernschuss das 1 zu 0 für den TSV Neuenstadt. Kurz darauf traf Noah Ruhnke, durch einen schönen Spielzug erneut und kurz vor Ende der Partie erhöhte Lukas Richter auf 3 zu 0. Dies war zugleich der Endstand in diesem tollen Derby. Im darauffolgenden Spiel trafen wir auf die Mannschaft des SC Dahenfeld. Es war das Spiegelbild des Spiels gegen den TSV Hardthausen: viele Chancen, doch nach dem Schlusspfiff stand es 0 zu 0. Das letzte Spiel des Tages gegen den TSV Herbolzheim ähnelte der vorherigen Partie. Unsere Kicker rannten gegen das Tor des TSV Hebolzheim an und wollten unbedingt als Sieger vom Platz gehen, doch der Gegner verteidigte mit Mann und Maus sein Tor. Dadurch hieß der Endstand 0:0.

Es war eine super Mannschaftsleistung an diesem Tag und es machte großen Spaß, den Jungs beim Spielen zu zuschauen. MACHT WEITER SO!!!

Es spielten (Tore): Marvin Schmidt (TW), Dimitri Richter, Noah Ruhnke (3), Noah Bauer, Jan Dick, Noa Rauh (1), Lukas Richter(3), Jamie Denis, Justin Küpper, Romero Greco .

Das nächste Bambini Spieltagfest findet am 24.05.2014 in Langenbrettach statt. Alle Omas und Opas, sowie Verwandte, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, unsere „Kleinen Fussballer“ anzufeuern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*