Startseite » Basketball » Basketball » Basketballer holen ersten Sieg

Basketballer holen ersten Sieg

Herren siegen im ersten Heimspiel gegen starke Kornwestheimer

Am Sonntag, den 18.10.20, trafen die Herren des TSV Neuenstadt Basketball auf die Gäste von Kornwestheim. Man wollte die knappe Auftaktniederlage gegen Heilbronn vergessen machen und das Positive aus dem Spiel mit in das erste Heimspiel nehmen. Kornwestheim spielte wie erwartet sofort stark auf und macht besonders nach Punkterfolgen durch eine Presseverteidigung gleich Druck. Auch mit der Stärke ihres Aufbauspielers kamen unsere Basketballer zunächst nicht zu Recht, so dass Kornwestheim sich einen Vorsprung erarbeiten konnte, den man nur selber mit viel Mühe zum Viertelende auf 21:23 verkürzen konnte. Im zweiten Viertel wollte man das Momentum mitnehmen und spielte deutlich besser auf, aber die Kornwestheimer trafen selbst sehr schwere Würfe, egal wie gut unser Team verteidigte.

Unsere Spieler konnten aber einige Fouls ziehen uns waren dann erfolgreich an der Freiwurflinie. Zur Halbzeit führte Kornwestheim mit 34:40. Dann wurde die weitere Taktik besprochen, dass man noch deutlich mehr Arbeit in die Verteidigung setzen müsse. Man setzte den sehr guten Aufbauspieler des Gegners im dritten Viertel sofort unter Druck, wodurch Kornwestheim es jetzt vier schwerer hatte, das eigene Spiel zu organisieren. Dadurch konnte man sich zum Ende des dritten Viertels die Führung zum 59:56 erarbeiten.

Die Taktik wurde beibehalten und unsere Spieler konnten gut durchwechseln, so dass am Ende die Beine bei einigen Spielern noch frisch waren und man dadurch einige Schnellangriffe laufen konnte. Dies machte sich bezahlt, wie auch die Tatsache, dass man 34 Freiwürfe ziehen konnte und Kornwestheim Foulprobleme bekam. Dieses Punktspiel endete verdient mit einem 77:68 Sieg für Neuenstadt.

Coach Kanbach nach dem Spiel: „Ich möchte meinen Spielern ein Kompliment machen. Wir haben uns in die Partie gut hineingekämpft und konnten unseren Stempel aufdrücken. Taktische Anweisungen wurden gut umgesetzt. Ich bin stolz, dass wir diesen Sieg einfahren konnten.“

Für den TSV Neuenstadt spielten: Ari A. (2), Bader S. (3), Crocoll J. (17), Fischer D. (12), Friedrichsen T., Jaksch T. (2), Knaack T. (14), Krause T. (10), Mörsch C. (15), Strobel J. (2)

Das für 14 Uhr vorgesehene U14 Vorrundenspiel gegen TSG Öhringen fand leider nicht statt, da Öhringen kurzfristig die U14 Mannschaft mangels Spieler zurückgezogen hat.

U 12 TSV Neuenstadt gegen TSG Schwäbisch Hall 49:76 (31:32)             Unsere 6 jüngsten Basketballer spielen 8 x 5 Minuten 4 gegen 4. Sie   hatten im zweiten Achtel die beste Spielphase und gingen 24 zu 12 in Führung, die im nächsten Achtel mit schwächeren Spielern wieder verloren ging. Sinn des 4 gegen 4 Spiels ist, dass eben auch die schwächeren Spieler zum Einsatz kommen und so Spielerfahrung sammeln, zumindest in zwei Achteln des Spiels. Zur Halbzeit war das Spiel beim Stand von 31:32 sehr ausgeglichen. Schwäbisch Hall hatte allerdings 8 Spieler dabei und immer 4 Wechselspieler. Dieser Vorteil zeigte sich dann in der zweiten Halbzeit, weil dann die Kräfte der Neuenstadter U12 Spieler nachließen. Unserm U12 Team täte es gut, wenn wir noch mindestens zwei Spieler hinzugewinnen könnten. Der Endstand fiel mit 49:76 für Schwäbisch Hall höher aus, als der tatsächliche Unterschied ausmachte.                                                                    Für den TSV Neuenstadt spielten: Rank Phillipp, Marzano Mio, Hörz Marc, Atatsoy Arda., Thiele Janik und Schal Moritz.              

Vorschau:                                                                                              

Sa 24.10.20, 13:30 Uhr: U12 Auswärtsspiel bei Hakro Merlins Crailsheim 2 gegen TSV Neuenstadt in Halle Blue Box                                  

So 25.10.20, 16:00 Uhr:  Heimspiel Herren KLA, TSV Neuenstadt – NSU Neckarslum 2.                                                                           

Wir hoffen im zweiten Heimspiel auf einige Zuschauer, die für gute Stimmung sorgen und unsere Teams wieder lautstark unterstützen! Die geltenden Hygieneregeln sind zu beachten. Mund-Nasen-Schutz, Abstandsregel, Gebrauch der bereitstehenden Desinfektionsmittel und Beachtung weiterer Hinweise vor Ort am Spieltag.

 JH, TK

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*